1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver ohne CI-Schacht bald wertlos

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von GoaSkin, 15. August 2006.

  1. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Anzeige
    Wo klar ist, daß Astra eine Basisverschlüsselung möchte und sich RTL eine generelle Verschlüsselung beabsichtigt, macht es jetzt keinen Sinn mehr, einen Receiver zu erwerben, der nur für FTA Programme geeignet ist.

    Mir ist aufgefallen, daß die Elektro-Märkte einen hohen Bestand an solchen Geräten haben und diese ggf. noch nachbestellen - obwohl sie wohl bald nutzlos sind. So versucht z.B. Saturn in Darmstadt interessierten Leuten, die ASTRA empfangen möchten einen Receiver ohne CI-Slot verkaufen. Als ich in einem Verkaufsgespräch dazwischen funkte und dem Kunden erklärte, daß es keinen Sinn macht, einen Receiver ohne CI-Slot zu erwerben wurde der Verkäufer wütend, zeigte aber daraufhin dennoch Ehrlichkeit und sah es ein, daß es sinnlos ist, dem Kunden solch ein Gerät anzudrehen.

    Bekommen die Großmärkte ggf. dafür Provisionen, für die Hersteller den Lagerbestand an Endkunden zu veräußern?
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: Receiver ohne CI-Schacht bald wertlos

    Dass die heute erhältlichen mit CI-Schacht ausgerüsteteten Receiver mit der Basisverschlüsselung zurecht kommen werden, ist aber auch nicht gewiss.
     
  3. doku

    doku Guest

    AW: Receiver ohne CI-Schacht bald wertlos

    Hi. :)

    Kann man so pauschal auch nicht sagen. Wenn der Kunde auf die Privaten verzichten kann, dann ist ein FTA durchaus noch akzeptabel...
     
  4. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: Receiver ohne CI-Schacht bald wertlos

    bei ASTRA werden die ÖRs auch verschlüsselt sein. Wie lange die auf anderen Satelliten noch frei sein werden ist fraglich.
     
  5. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: Receiver ohne CI-Schacht bald wertlos

    Die ÖR lehnen die Grundverschlüsselung ab. Das kann sich irgendwann zwar ändern. Gegen ihren Willen jedoch können sie nicht verschlüsselt werden.
     
  6. doku

    doku Guest

    AW: Receiver ohne CI-Schacht bald wertlos

    Hi. :)

    Quelle?
     
  7. who_knows

    who_knows Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Receiver ohne CI-Schacht bald wertlos

    Ich habe bei heise.de eben einen schon etwas älteren, aber trotzdem interessanten Bericht zu diesem Thema gefunden: http://www.heise.de/newsticker/meldung/70197

    Ein Auszug daraus:
    "... SES Astra schreibt in der Mitteilung zu der neuen Plattform, dass TV-Zuschauer das neue digitale Angebot nutzen können, "wenn sie über digitalen Satellitenempfang, einen TV-Receiver mit passender Smart Card und eine einfache Einmal-Anmeldung verfügen". Receiver seien geeignet, "wenn sie entweder eine passende Smart Card bereits lesen können oder dank einer offenen Schnittstelle (Common Interface) dazu aufgerüstet werden können" ..."
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2006
  8. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Receiver ohne CI-Schacht bald wertlos

    sind wir auf Astra angewiesen?
    Nur weil fast alle deutschen Sender auf 19,2°Ost sind, heißt das noch lange nicht, das man genausogut eine andere Position anpeilen könnte und Astra dann ganz schnell das nachsehen hätte.
    Dummerweise kennen die meisten SAT-Gucker nur Astra 19,2° Ost. Dabei gibt so viele Positionen, wo noch viel Kapazität frei ist und sich mit dem gleichen Equipment empfangen lassen.
     
  9. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: Receiver ohne CI-Schacht bald wertlos

    Es gibt eben nur auf ASTRA Deutschlands wichtigstes Pay-TV (ORF)
     

Diese Seite empfehlen