1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit PC verbinden

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von ehly, 21. April 2012.

  1. ehly

    ehly Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Smart VX10 Receiver mit der aktuellsten Software,

    ich habe meinen Receiver am Fernseher angeschlossen, am Receiver ist eine Festplatte angeschlossen und der Receiver ist über WLAN
    mit dem Router verbunden.

    Jetzt meine Frage gibt es eine Möglichkeit vom PC auf die Festplatte vom Receiver zuzugreifen um die Daten auf den PC zu laden.
     
  2. Tumbe

    Tumbe Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit PC verbinden

    Ja gibts es bestimmt. Geh mal in deine Netzwerkeinstellungen (PC oder Receiver) und such dir die IP von deinem Receiver.

    Dann öffne deinen Arbeitsplatz/Computer und trage

    \\IP vom Receiver ein

    Wichtig sind

    \\

    Achtung !!! IP nicht im Browser eintragen.

    Falls Nutzername gefragt wird: meistens nimmt man da

    root

    Pw: Lässt man idR frei, ausser du hast dir im Vorfeld eines eingerichtet

    Danach erhälst du eine Übersicht deiner Ordnerstruktur im Hauptverzeichnis. Wenn du dann aufgenommene Dateien abspielen willst musst du gucken welches Format mit welchem Player, VLC kann fast alles.

    TS Dateien gehen meines Wissens nur mit WMP Classic
     
  3. ehly

    ehly Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit PC verbinden

    danke, aber wenn ich die ip eingebe findet er sie nicht,

    ich habe eine alice wlan box 4421, hat das mit dem router was zutun
     
  4. Tumbe

    Tumbe Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit PC verbinden

    Womöglich musst du die IP im Netzwerk freigeben, ich hab alles im Heimnetzwerk, unter Windoof 7 Ult ne feine Sache, vor aqllem leicht einzurichen, mit DHCP ein Kinderspiel
     
  5. ehly

    ehly Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit PC verbinden

    schön und gut und wie mach ich das
     
  6. Tumbe

    Tumbe Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit PC verbinden

    Belies dich, ich werde dir hier nicht Stück für Stück sagen was du machen musst, das Wissen darfst du dir gerne mal elbst anlesen. Mir hat kein Mensch geholfen und deswegen musste ich nächtelang lesen bevor ich in den Genuss kam....

    Denke mal 99% der User dieses Forums haben das nicht anders gemacht !;)
     
  7. ehly

    ehly Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit PC verbinden

    du bist ein alter schlaumeier

    ich dachte dafür ist ein forum da, um seine erfahrungen auszutauschen,

    ich habe ein heimnetzwerk eingerichtet aber ich kann trotzdem nicht vom rechner auf die festplatte vom receiver zugreifen,

    aber danke trotzdem
     
  8. Tumbe

    Tumbe Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit PC verbinden


    Immerhin ein bischen "schlauer" als du, was den Zugriff vom PC auf den STB betrifft ;)

    Du hast dir die Antwort schon selbst gegeben, Foren sind zum austauschen da, nicht dafür, dass Menschen die zu faul sind sich selbst zu belesen, von anderen die sich die Arbeit machen und Freizeit daran hängen durhgeschleppt werden. So long....

    Wen du etwas zum "Austauschen" hast kannst du mir gerne ne PM schicken, peace outtie:winken:
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver mit PC verbinden

    Ich weiß, der Beitrag ist schon älter. Aber da das Gerät aktuell noch vertrieben wird, antworte ich trotzdem mal.

    Ehly, du erwartest Hilfe bei der Netzwerkkonfiguration, teilst aber nicht mal mit, welches Betriebssystem zum Einsatz kommt. Wie sollte man denn da einen ersten Ansatz finden?!

    Wichtig ist erstmal, dass jedes Gerät für sich erstmal einwandfreien Zugriff zum Internet (d. h. auch zum Router) hat. Weiterhin muss die Kommunikation zwischen den am Router angeschlossenen Clients u. U. freigegeben werden (bridged und nicht separated!), denn das ist manchmal vom Router standardmäßig unterbunden. Weiterhin müssen sich die Clients (d. h. dein Receiver und dein PC) im gleichen Subnetz befinden (d. h. gleiche Subnetz-Adresse) und letztendlich auch in der gleichen Arbeitsgruppe.

    Vielleicht hilft dir das ja weiter! Wenn du nur "Bahnhof" verstehst, fehlen vermutlich die Grundlagen um an dieser Stelle weiterzuhelfen. Das sind die Grundlagen die z. B. von Tumbe erwähnt wurden.

    Für andere User wäre es aber trotzdem vielleicht hilfreich, wenn du berichten würdest, ob es inzwischen geklappt hat oder nicht.
     
  10. ehly

    ehly Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit PC verbinden

    Ich hab das Problem vor kurzen mal wieder aufgegriffen und es gelößt, ich hab bei meinem PC ein Heimnetz eingerichtet und kann nun von dem Receiver auf den Rechner zugreifen. Mit dem neuen update von Smart kann man nun Daten direkt vom Receiver auf den Rechner laden. Ich hab nur noch ein Problem und zwar mit der Übertragungsgeschwindigkeit, die liegt bei 6 MB/s, das finde ich ziehmlich langsam.
     

Diese Seite empfehlen