1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit Netzwerk od. sonstigem Anschluss zum streamen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ElCapitano, 23. Februar 2003.

  1. ElCapitano

    ElCapitano Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Anzeige
    Moin moin,

    ich hab´ mal ne Frage zu Digital Recievern.
    Möchte mir irgendwas zulegen, mit dem ich komfortabel zeitversetzt Fernsehen kann, aber bei Bedarf auch mal einen aufgenommenen Film archivieren kann. Das ganze sollte auch nicht zu teuer sein (max. 250 Euro). Zeitversetzt Fernsehen funktioniert ja mit nem Festplattenreceiver (denke da viell. an einen von Hyundai, die sind Preismässig noch ganz im Rahmen) ganz gut, nur hab´ ich da das Problem dass ich die Filme von der Festplatte nicht mehr runterbekomme. Ethernet Anschluss fehlt ja eigentlich überall. Ich könnte mir auch ne Lösung mit einer DVB Karte für den PC vorstellen. Dann sollte das ganze aber doch einiges billiger sein da es mir dann ja nicht die Möglichkeit eines Stand-alone Gerätes bietet. Also nun die Frage: Welcher Digireceiver bietet mir die Möglichkeit ihn mir dem PC zu verbinden (also jetzt zum streamen o.ä., nicht RS232 zum Softwareaustausch) und ist zudem nicht zu teuer. Kann mir jemand zu einer Lösung mit einer DVB Karte raten, hab´ nen Athlon 600 zur Verfügung? Was ist von dem Hauppauge DEC300-s zu halten?
    Fragen über Fragen-schon mal danke für die Antworten.
    Gruss
    ElCapitano
     
  2. Jens F.

    Jens F. Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Deutschland
    Hi,
    ich spiele auch mit dem Gedanken, mir so ein Teil zuzulegen.
    Den kann man ja als normalen Sat-Reciver (ohne Computer) verwenden und
    oder am Computer Filme speichern oder sehen.
    http://www.hauppauge.de/prod_dec3000s.htm
     
  3. ElCapitano

    ElCapitano Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ja das ganze liest sich recht gut, aber ich hab´ weder einen Erfahrungsbericht noch nen Test gefunden. Nicht das das absolut nix taugt!!
    Wenn Du was hast kannst Du es ja mal posten.
    Gruss
    ElCapitano
     
  4. JoergB

    JoergB Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berlin
  5. Brian_V

    Brian_V Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    dfahh
    Hai,

    in der aktuellen c`t ist ein Test der Hauppage DEC 3000s und DEC 2000t (beide mit USB) drin.

    Listenpreis ist nur 229,- Bemängelt wurde allerdings die Bildquali sowohl mit FBAS, als auch mit RGB.

    Im selben Heft ist auch nochn Artikeln zum Streamen mit der Dreambox und der dbox2 (Neutrino) via Ethernet drin.

    Am besten mal im Supermarkt reinluken und bei Interesse kaufen.

    Brian
     
  6. ElCapitano

    ElCapitano Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Danke für die Antworten,
    hatte die Artikel in der c´t noch gar nicht gesehen. Wundert mich ja schon ein bischen das die Dreambox so schlecht abgeschnitten hat. Viell. kaufe ich mir dann doch einen gewöhnlichen Festplattenreceiver ohne Netzwerk. Viell. bekomme ich den Medion 4000 FH ja noch irgendwo zum Schnäppchenpreis von 229.-! Mehr will ich für einen Kompromiss nicht hinlegen. Ach so: Gibt´s ne Möglichkeit ne PC-interne Karte wie einen Sat Receiver zu steuern? Ich meine mit Fernbedienung und Gesamtkonzept das schon steht. Also kein Linus bastel PC (ist nix für mich).

    Gruss + Danke

    ElCapitano
     

Diese Seite empfehlen