1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit Kompotentenkabel / YPbPr

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Alister1, 14. Januar 2017.

  1. Alister1

    Alister1 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Habe hier nen ausländischen Receiver stehen, der über Component (YPbPr) angeschlossen ist, am Fernseher ist dann ein Scart-Adapter. Angeschlossen ist ein rotes, weißes und gelbes Kabel, freie Steckplätze sind rot grün blau am Receiver.
    Habe SD Bild, es sollte aber HD Bild möglich sein.

    1.)Sind dafür mehrere/weitere kabel mit den Steckplätzen und entsprechendem Adapter zu verbinden, wenn ja, welche?
    2.) Gibt es vllt eine Legende, in der die Funktionen der Kabel abgelesen werden könne, habe keine ad-hoc gefunden.
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.338
    Zustimmungen:
    3.211
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    HD gibt es nicht über Scart ;)
     
  3. Alister1

    Alister1 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ok, dacht ich mir schon fast, der VErkäufer vom Conrad hat nur irgendwas erzählt, es ginge über componenten. Gehts über diese ohne Scart oder gehts gar nicht?
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    Es gibt nahezu keine Geräte für "Otto-Normal" welche Ein- oder Ausgänge für HD-Signale in analoger Form haben.
    Mittlerweile werden da keine mehr angeboten. HD-Signale werden nur noch über digitale Schnittstellen ausgetauscht.
    Höchstens Geräte für professionellen Einsatz (z.B. TV-Produktion) haben sowas, aber die sind nichts für schmalen Geldbeutel.

    Ausländischer Receiver? Was bedeutet das genau? Um welches Gerätemodell von welchem Hersteller handelt es sich?
     
  5. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.338
    Zustimmungen:
    3.211
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
  6. Alister1

    Alister1 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    [​IMG]

    Ein Bild mit den Aschlüssen meines Fernseher sollte jetzt zusehen sein. Also Scart-Adapter weg und die Componenten direkt in den Fernseher rein? Dazu müsste ich die zwei fehlenden noch dazukaufen, korrekt?

    Edit: Ok, das mit dem Bild geht irgendwie nicht, die Anschlüssen am Fernseher sind CVBS/Y Pb Pr -L R (grün blau rot weiss rot). Wenn ich jetzt den Scart-Adapter wegmache und die Kabel direkt in den Fernseher stecke, geht HD?
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich kann kein Bild sehen. Nur ein Symbol dass kein Bild angezeigt wird.
    Über Scart geht allerdings generell kein HD. Es existieren gar keine Spezifikationen für HD-Video über Scart-Anschluss.
     
  8. Alister1

    Alister1 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja, deswegen frage ich ja, ob es mit Componenten geht, wenn ich das Scart weglasse ;)
    s. oben Edit.
     
  9. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.338
    Zustimmungen:
    3.211
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    [​IMG]
    So sollte das Bild wohl aussehen.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das ist abhängig von den Gerätemodellen. Es gibt Geräte die können HD über Komponentenanschlüsse und es gibt Geräte die können nur SD über Komponentenanschlüsse.
    Von daher kann ich das nicht sagen...

    Deshalb wurde HD-Video über Komponentenanschlüsse bei Konsumergeräten für den europäischen Markt nie etabliert. Das ist nämlich für die Leute zu verwirrend.

    In den Bedienungsanleitungen der Geräte sollte das allerdings aufgeschlüsselt sein welche Videoformate an welchen Anschlüssen diese unterstützen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2017

Diese Seite empfehlen