1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von solid2000, 23. März 2008.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Geil was da so geplant wird. In den USA wollen die Kabelbetreiber also Kameras in die Receiver einbauen mit "Körperformerkennung". Angeblich damit der Receiver sofort erkennt wer im Raum ist und z.B. ein Kinderprofil im Receiver aktiviert. Aber auch um Werbung "masszuschneidern":

    Ah, da träumen die Werbefritzen wohl schon von. Am besten noch den Receiver an die Türen der Wohnung koppeln und die verschliessen sich dann automatisch wenn Werbung geschaltet wird und der "Konsument" den Sofasessel verlässt.

    Schade, wenn es Gesichtserkennung hätte wäre es auch was für unseren Heimatschutzminister gewesen. Mit Rückkanal könnte das BKA sich so einfach in jeden Haushalt live schalten.

    Soweit ist man offensichtlich von Big Brother gar nicht mehr entfernt.

    Quelle:
    http://newteevee.com/2008/03/18/comcast-cameras-to-start-watching-you/
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

    Fehlt nur noch der Fingerabdrucksensor an der Fernbedienung, und unser Innenminister unterstützt das Projekt auch :D

    Gruß
    emtewe
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

    Feine Sache ist nur zu begrüßen.
    Die Adressierbarkeit ist ja gerade bei Sat ein Übel.
    Das werden dan die neuen ENTAVIO Boxen der Zukunft.
    Ich freue mich schon drauf.


    PS: Ironie, muss man ja hier immer dran schreiben.
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

    Ich dachte die Adressierbarkeit diene dem erhöhten Datenschutz?

    Hat so eine Kamera im Receiver nicht auch Vorteile?

    Die Box könnte ja ein Fernsehprogramm entsprechend deiner Gesichtslaune zusammenzappen? Wenn du schlechte Laune hast werden nur Actionstreifen ausgewählt. Bei guter Laune irgendwelche Komödien usw. :D Oder wenn du krank bist und einen Schaal um den Hals hast entsprechend Werbung für Erkältungsmittel einblenden?

    Auch wäre im Antiterror Kampf mit Kameras versehene Set-Top-Boxen von Vorteil. Natürlich nur im Rahmen enger rechtsstaatlicher Grenzen könnte das BKA bei "verdächtigen" Haushalten mal vorbeischauen und prüfen ob alles beim Rechten ist.

    :love:
     
  5. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Ort:
    Ankh-Morpork
    AW: Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

    Wenn abhängig vom BMI der Fernseher dann automatisch ausgeschaltet wird, hätte ich nicht mal was dagegen :rolleyes:

    Wahrscheinlich bekommen Dicke dann dann aber nur noch Süssigkeitenwerbung zu sehen und Dünne "Du darfst"-Werbung :D

    Werbetreibende haben ja schliesslich eine gesellschaftliche Verantwortung ;)
     
  6. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

    Und wenn man die Hose aufmacht, schaltet er auf den Pornokanal?
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

    you don`t do that now, you have no pay for :D
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

    Die Anwendungsmöglichkeiten für sowas gehen natürlich ins unendliche!

    Zum Beispiel könnte die Receiver Kamera auf dem Couch-Tisch erkennen das Bier und Chips alle sind und online nachbestellen. :cool:

    Aber jetzt mal ehrlich, bin ich der einzige der Befürchtungen vor der totalen Überwachungen a'la 1984 hat wenn man solche Initiativen liest?
     
  9. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Zürich
    AW: Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

    Das finde ich fantastisch! Wenn der Receiver meinen Gesichtsaudruck sieht beim ersten Spot, wird er sich nicht trauen, noch einen zweiten zu zeigen... Wenn das nichts hilft, dann fuchtle ich mal mit einem Baseball-Knüppel vor der Kamera rum. Spätestens DANN wird keine Werbung mehr kommen... ;)
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Receiver mit eingebauter Kamera und "Körpererkennung" geplant

    oder welche für Killerspiele - ach so, ne, sind dann ja verboten. Was für ein Dilemma! :eek:
     

Diese Seite empfehlen