1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit automatischer Satelliten-Erkennung gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TSochart, 7. November 2008.

  1. TSochart

    TSochart Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    kennt jemand einen digitalen Satelliten-Receiver mit folgender Funktion:

    1. Suchlauf zum Erkennen und Identifizieren aller empfangbaren Satelliten.
    2. Suchlauf Detail für die einzelnen Satelliten.

    und als Zugabe vielleicht auch noch die folgende Funktion:

    3. Filterfunktion "Doppelte ausblenden"
    Wenn ein bestimmter Sender über mehrere Transponder oder Satelliten gleichzeitig empfangen werden kann, dann soll der Receiver automatisch den Kanal auswählen, der für diesen Sender die beste Signalstärke hat.

    Der Grund für meine Frage ist folgender:

    ich habe eine neue Sat-Schüssel mit 4 LNBs installiert.
    Es handelt sich um eine MAXIMUM E-85 Multifocus Antenne mit 5er Multifeedschiene

    Die 4 LNBs sind ausgerichtet auf 4 Satelliten:
    LNB1: Hot Bird 6/7A/8 at 13.0°E (Europa / Welt)
    LNB2: Astra 1F/1G/1H/1KR/1L at 19.2°E (Deutschland / Europa)
    LNB3: Astra 2A/2B/2C/2D & Eurobird 1 at 28.2°E (England)
    LNB4: frei


    und jetzt kommt die große Überraschung:
    mit LNB1 ist nicht nur Hot Bird at 13.0°E, sondern zusätzlich auch AsiaSat 3S at 105.5°E zu empfangen. Korrekt erkannt, Bild und Ton sind gut bis sehr gut.

    und noch ein Problem(chen):
    Der Receiver glaubt, er könne Hispasat at 30.0° West empfangen. Was aber aus technischen Gründen gar nicht möglich ist. Astra und Hispasat können in Deutschland nicht mit einer Schüssel empfangen werden. Dafür würde man 2 Schüsseln brauchen (und mit unterschiedlichem Elev. Winkel).

    Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob "Bonum1" auch wirklich Bonum1 ist, ob "ST1" auch wirklich ST1 ist, ob "Yamal" auch wirklich Yamal ist, usw... Auf jeden Fall bekomme ich sehr viele TV-Sender doppelt.

    Viele Grüße
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2008
  2. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.899
    Ort:
    Göttingen
    AW: Receiver mit automatischer Satelliten-Erkennung gesucht

    Wer's glaubt ...

    Gruß anton551
     
  3. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    646
    Ort:
    Bayern
    AW: Receiver mit automatischer Satelliten-Erkennung gesucht

    Gibt es auch rechtwinklige LNB's, die 90° abdecken?:confused:

    gruss
     
  4. TSochart

    TSochart Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    3
  5. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Thüringen/Drei Gleichen
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Receiver mit automatischer Satelliten-Erkennung gesucht


    Bist ja dann der Held, hast eine Antenne die klein ist und 97° Öffnungswinkel bringt:winken:(ich dachte die Maximum bringt nur ca 30°), ich gebe dir 300 Euro, du musst mir sie aber vor Ort einstellen auf deine Sats, sagen wir 19,2 Ost und 110 Ost, wenns funzt gibts 200 Eus extra:)!!

    PS: Die sieht aber aus wie ne normale E 85, bei dem Empfang müsste die Oval ums ganze Haus gehen!
     
  6. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    AW: Receiver mit automatischer Satelliten-Erkennung gesucht

    Das geht schon! Mit EINER drehbaren Antenne. ;)

    Schließe mich "delantero" an, bei mir gibt es noch einen 500er dazu, wenn Du
    die bei mir aufstellst. Das wäre dann die erste Anlage die durch die Erdkugel hindurch empfangen würde.
     
  7. TSochart

    TSochart Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Receiver mit automatischer Satelliten-Erkennung gesucht

    Hotbird war doppelt.
    1x einsortiert als Hotbird und 1x einsortiert als "AsiaSat 3S"
    http://www.lyngsat.com/hotbird.html
    http://www.lyngsat.com/asia3s.html

    Ich habe den Receiver zurückgesetzt auf Werkseinstellungen und mache jetzt gerade noch mal einen ganz neuen Suchlauf.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver mit automatischer Satelliten-Erkennung gesucht

    Wen Du einen Suchlauf auf irgendeinen Satelliten der im Receiver gespeichert ist machst findet der zu 90 % was, ob die Schüssel auf diesen Satelliten ausgerichtet ist oder nicht.
    Hat der Receiver sogar eine gute Netzwerksuche findet der sogar alle Sender des Satelliten.
    Das hat damit zu tun das fast immer die selben Symbolraten verwendet werden.
    Also ist der Satelliten Name im Receiver meist völlig belanglos.

    Außer bei Drehanlagen mit Usals
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2008
  9. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.702
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receiver mit automatischer Satelliten-Erkennung gesucht

    Das ist doch mal ein Beitrag der den Samstag morgen gleich lustig macht !
     
  10. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee

Diese Seite empfehlen