1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit Aufnahmetimer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Andy19, 2. Oktober 2006.

  1. Andy19

    Andy19 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Guten Tag Zusammen,

    ich besitze bereits einen Kabel-Receiver, den Humax PR-Fox C. Bisher war ich ganz zufrieden, nun habe ich aber Premiere gekündigt und wechsel zu Tividi.

    Da ich ein großer American-Sports-Fan bin und die Spiele zur unserer Zeit nachts laufen, ist es für mich schwer wärend der Woche diese Spiele zu sehen (Muss ja leider früh raus..)

    Daher suche ich einen Receiver, der Tividi (Ish) unterstützt, über einen Aufnahmetimer verfügt, bestenfalls diese länger speichern kann oder die Aufnahme zur Archivierung an den PC exportieren kann.

    Zur Zeit kenne ich nur den Humax IPDR 9800c, wobei ich hier nichtmal weiss, ob man die gespeicherten Aufnahmen auch an ein anders Medium senden kann.

    Könnt ihr mir einen Receiver empfehlen? Ich habe leider nicht so die Erfahrung damit.
    Vielen Dank in Voraus


    Mfg

    Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2006
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver mit Aufnahmetimer

    Kein zertifizierter HD Receiver ermöglicht es Dir aufgenommene Sendungen auf den PC zu übertragen (auch nicht mit Platte ausbauen oder anderen "Tricks").

    Dagegen kann mit jedem nichtzertifizierten Receiver die Aufnahme auch im Nachhinein zu einer DVD verarbeitet werden.
    Kanndidaten wären die Grobi, Dreambox 7025 (mit DVB-C Tuner), Topfield und dann verließen sie ihn schon.

    Solltest Du noch eine D-Box2, und ein wenig Spass am basteln haben, dann kannst Du auch mit dem IDE Interface die Sendungen direkt auf Platte bannen.
    Sollte das nicht der Fall sein nimm die Grobi.

    Gruß Gorcon
     
  3. Andy19

    Andy19 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Receiver mit Aufnahmetimer

    Danke für die Info...

    Leider kosten die Geräte ein Vermögen, aber das mit der Dbox klingt durchaus interessant, die gibt es ja schon für ein paar Euros bei ebay.

    Welche Dbox wäre denn empfehlenswert? Eine, die schon Linux Neutrino drin hat? Zudem würde noch das Interface dazu kommen, ca 50 €. Wenn der Umbau nicht sehr einfach ist, dann müsste man das auch irgendwo machen lassen. Und wie könnte ich dann aufzeichen? Manuell mit einem Befehl über den PC oder kann man mit der Software eine Aufnahmezeit vorgeben?

    Fragen über Fragen :confused: Danke für Eure Hilfe!

    Ps. Was mich stört ist, dass ich dann nachts den PC laufen lassen müsste. Günstigere Alternativen zum aufzeichnen gibt es nicht? Oder würde da ein DVD-Recorder ausreichen?


    mfg

    Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2006
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver mit Aufnahmetimer

    Am besten eine wo noch die BN Soft drauf ist. Bei Boxen mit Linux gibts oft immer eine böse Überrauschung. (Illegales Image, keine Backup CD mit Original Image, veraltete ucodes, nicht passende cam-alpha.bin usw.).

    Die Aufnahme wird ganz einfach im EPG programmiert. Also Sendung aussuchen die man aufnehmen will rote taste drücken, das wars. Die Aufnahme Zeit/Sender Sendung wird dann im Timermenü angezeigt.
    Der PC braucht nicht zu laufen da ja die HDD selbst an der Box angeschlossen ist.
    Nach der Aufnahme fährt die Box automatisch wieder runter.

    Gruß Gorcon
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Receiver mit Aufnahmetimer

    Ja. Das machen viele auch so.
     
  6. Andy19

    Andy19 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Receiver mit Aufnahmetimer

    Danke für Eure Hilfe!

    Ich denke es wird die DBox. Könnt ihr mir eine Marke empfehlen? (Nokia, Sagem, Philipps?)

    Alles was ich bräuchte wäre dann die Box, das Ide-Interface und irgendeine PC-Festplatte?

    Habe die Adresse hallenberg.com gefunden, die bieten wohl so einen Umbau an..

    Ps. Wie kann ich mir das aufgenomme denn dann ansehen? Muss ich die Platte dann erst mit dem PC verbinden, um es dann auf eine DVD zu brenne? :D


    Man kann ja auch einen DVD-Recorder zwischen Receiver und Tv anschliessen, dann dürfte es wohl auch gehen....

    mfg

    Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2006
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver mit Aufnahmetimer

    Ansehen kannst Du Dir die Aufnahmen entweder direkt über die Box oder am PC. Der Movieplayer der Box zeigt Dir auch die EPG Infos zur aufgenommenen Sendung an (Da diese mit aufgenommen wird).
    Ein DVD Recorder mag zwar etwas einfacher sein, nimmt aber nur analog auf und auch nur die mpa Tonspur.

    Gruß Gorcon
     
  8. Andy19

    Andy19 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Receiver mit Aufnahmetimer

    ok, danke :)

    Gibt es beim Kauf der Dbox für Kabel etwas zu beachten?, möchte diese ja später mit einer festplatte versehen.
    Bei amazon.de steht irgendwas von B-Ware von Sagem-Modellen. Bei ebay habe ich die Nokia und Sagem D-Box 2 gefunden. Kann ich da bei irgendeiner Box zuschlagen, solange sie noch die Original-Software besitzt?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver mit Aufnahmetimer

    Das geht schon in Ornung, denn "neue" Boxen gibts generell nicht mehr, nirgens!
    Momentan gibts bei einigen IDE Interface Besitzern die eine Nokia haben Probleme. Der Ursache wird gerade auf den Grund gegangen. Mit meiner lief das Modul sofort. Mit einer Sagem ebenso. (mit der nutze ich es jetzt gut einen Monat und habe etwa 120GB an Filmen schon aufgenommen.

    Gruß Gorcon
     
  10. Hagan

    Hagan Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    196
    AW: Receiver mit Aufnahmetimer

    Manche Sagem-Boxen haben allerdings Empfangsprobleme mit S02/S03 und QAM 256. Falls Dir etwas an den werbefinanzierten Privatsendern liegt (bei ISH liegen die zur Zeit da), solltest Du diese Boxen vermeiden.
     

Diese Seite empfehlen