1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver Mischbetrieb DiSEqC 1.0 - 1.2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gerryx, 8. Februar 2005.

  1. gerryx

    gerryx Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    ein Problem für Spezialisten:

    Suche einen Receiver mit 1 Tuner (PC-Karten und PVR-Modelle ausgenommen), der einen gemischten Betrieb DiSEqC 1.0(1.1) und DiSEqC 1.2 ermöglicht, d.h., bei dem eine freie Zuordnung der einzelnen Satelliten zu DiSEqC 1.0 (LNB an DiSEqC-Schalter 4/1) oder zu DiSEqC1.2 (Motorbetrieb) möglich ist.

    Der LNB des motorgedrehten Spiegels soll an einem der 4 Eingänge des
    DiSEqC-Schalters betreibbar sein oder über ein separates Kabel und Koaxrelais
    0/12V an den Receiver angeschlossen werden.

    Kennt jemand einen solchen Receiver ?

    Betreibe derzeit einen Nokia MM9600 mit DVB2000 in erstgenannter
    Konfiguration, will aber den MM9600 austauschen.


    Grüße
    gerryx
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2005
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Receiver Mischbetrieb DiSEqC 1.0 - 1.2

    Die Digenius-Boxen bzw. baugleiche Modelle können das mit der Profi-Software. Du kannst z.B. ein 4/1 Antennenrelais benutzen, 3 LNBs fix anschließen und an den 4. Eingang die Drehanlage anschließen. Habe es selbst schon ausprobiert, es funktioniert gut. Wichtig dabei ist ein gutes Antennenrelais, welches auch mit kurzen Spannungseinbrüchen zurechtkommt (wegen Anlaufstrom vom Motor, notfalls die Drehanlage als LNB 1 anschließen).

    Gruß

    Klaus
     
  3. gerryx

    gerryx Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Receiver Mischbetrieb DiSEqC 1.0 - 1.2

    Hallo,

    danke Klaus, für den Hinweis zu Digenius.
    Erlauben diese Boxen auch eine freie Zuordnung der Satelliten zu den Speicherplatz-Nr. im Motor ?
    Möchte nach Möglichkeit die vorhandene Zuordnung beibehalten.

    Grüße

    gerryx
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Receiver Mischbetrieb DiSEqC 1.0 - 1.2

    Ja das geht.
    Schau Dich auch mal nach baugleichen Boxen um, da gibt es das eine oder andere Schnäppchen (und wenn es nur ein einfach-PVR zu 100 Euro ist).

    Gruß

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen