1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver können nicht paralell laufen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mrgg1977, 17. Juni 2006.

  1. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    Anzeige
    Holla,

    ich machs mal kurz. Ich war bei einem Bekannten zu Besuch, als der mir erzählte, dass er mit seiner Anlage nicht zwei Receiver gleichzeitig laufen lassen kann, da sich sonst der erste Receiver wieder ausschalten würde.
    Ich weiß leider nichts genaueres über seine Anlage, aber ich weiß, dass es hier im Forum früher bereits solche Problemschilderungen gab.
    Leider habe ich mir gerade einen ergebnislosen Wolf gesucht und finde diese Thematik im Forum nicht mehr.
    Weiß jemand daher zufällig was ich meine und kann mir einen Link schicken oder kurz sagen, wo die Lösung zu suchen ist? Kann es sein, dass es generell am LNB liegt, wobei angeblich schon 3 LNBs getestet worden sind.

    Dangge!
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Receiver können nicht paralell laufen

    Ist ja mal schlecht wenn Du nicht weißt wie die Anlage aufgebaut ist, weil das wäre mal schon wichtig zu wissen.
    Sollen 2 Receiver unabhängig voneinander genutzt werden muß jeder ein eigenes Antennen Kabel zum LNB bzw Multischalter haben. Eine Verteilung mittels einfachen Splittern wie bei Kabel- oder terr Empfang ist nicht möglich.
    Es scheint als wenn die Anlage dieses Bekannten einfach mal falsch ausgestattet ist, ein Twin LNB und ein Kabel vom LNB zu jedem Receiver sollte das Problem lösen.
     
  3. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: Receiver können nicht paralell laufen

    Ne, das hat damit eigentlich gar nix zu tun, die Anlage ist soweit schon in Ordnung und das Prinzip der Sternenverteilung ebenfalls.

    Wie gesagt, es gab bereits in der Vergangenheit einen oder mehrere Threads mit exakt dieser Problematik und es ist insofern erstmal zweitrangig wie die Anlage genau ausgestattet ist, da das Problem bzw die Lösung dessen immer identisch war, ich kann mich leider nur nicht mehr genau daran erinnern. Ich meine aber, dass es doch etwas mit dem LNB oder dessen Stromversorgung zu tun hatte. Naja, werd mal weiter schauen.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Receiver können nicht paralell laufen

    Wenn die Anlage von der Sache her richtig aufgebaut war, dann liegt der Fehler zu 99% am LNB.

    Dann wird hier sehr wahrscheinlich ein Twin- oder Quad-LNB verwendet, das dieses Problem hat, dann wird meist die Spannung ( Schaltung ) nicht sauber getrennt.

    Ist ein Multischalter verbaut, dann liegt der Fehler sehr wahrscheinlich nicht beim LNB, da taucht solch ein Fehler aber normal auch nicht auf.


    digiface
     

Diese Seite empfehlen