1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver im Tv und zusätzlicher Receiver-geht das?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von HighVieh, 25. Februar 2012.

  1. HighVieh

    HighVieh Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    erstmal möchte ich als Neuling alle hier begrüßen.

    Nun zu meiner Frage:
    Ich habe einen Samsung TV mit integrierten DVB-C und DVB-T Receiver.
    Nun möchte ich gerne, wie bei einem Videorecorder TV Sendungen aufzeichnen, dafür braucht das Gerät aber ja wieder einen integrierten Receiver, da ich vom Fernseher selbst ja keine Sendungen aufnehmen kann.

    Wird das Receiver Signal vom TV Gerät nun als analoges oder digitales Signal erkannt?
    Oder wie mache ich das am besten? (Ich habe noch ein HDMI und ein USB Eingang frei)
    Auch bei dem Recorder/Receiver (DVB-T) bin ich noch unschlüssig, ich habe eine externe 500 MB Festplatte mit eSata und USB Anschluß und bräuchte daher lediglich ein Gerät welches darauf speichern kann.

    Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich im voraus!
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver im TV und zusätzlicher Receiver-geht das?

    Klar geht das, das DVB-C / DVB-T Signal einfach über einen Receiver "schleifen" / das TV-Gerät am HF-Ausgang vom Receiver anschliessen. (Antennen- / Kabel-Breitband-Dose => Receiver => TV-Gerät)

    Empfehlungen für Kabel-TV / oder DVB-T:
    Edision-Mannheim.de : Edision argus piccollo plus HDip HD DVBC schwarz (falls erforderlich, noch ein Unicam)
    Oder der Edi VIP2 (bei Kabel-TV nur mit der D02 / V23 Karte): Wo funzt denn jetzt die HD+ Karte?
    variable Tuner-Bestückung (z. B. 2 x DVB-C / DVB-C und DVB-T / 2 x DVB-T)

    Discone :winken:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ik-und-dem-ungenormten-ci-50.html#post5080498
     
  3. HighVieh

    HighVieh Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver im TV und zusätzlicher Receiver-geht das?

    Ehrich gesagt habe ich in etwa mit ca. 50,- € gerechnet, einen Kartenslot brauche ich nicht wirklich, wie z.B. das Gerät hier: hardwareversand.de - Artikel-Information - Xoro HRT 7520
    Gerne würde ich über den Fernseher DVB-C empfangen und über den Receiver DVB-T (falls möglich).
     
  4. Proho

    Proho Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver im TV und zusätzlicher Receiver-geht das?

    Möglich ist es schon. Aber über TVB-T empfängt man nur einen Bruchteil an Sendern die man Kabel empfangen kann ( In manchen Regionen nur 12 öffentliche Sender). Daher währe der oben genannte Reciever die bessere Wahl. Zumal das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

    By Proho
     
  5. HighVieh

    HighVieh Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver im TV und zusätzlicher Receiver-geht das?

    @Proho
    Deshalb möchte ich ja den Fernseher über DVB-C Speisen und nur den Receiver über DVB-T.
    Die mir zum Aufnehmen wichtigen Sender bekomme ich auch über DVB-T rein.
    Es gibt jedoch auch über DVB-T einige Sender welche ich nicht über DVB-C reinbekomme, daher möchte ich zweigleisig fahren.
    Die Frage ist eben nur ob das so funktioniert und ob es Erfahrungswerte oder Testberichte mit solchen Geräten gibt, Tante Google konnte mir dabei nicht so recht weiterhelfen.
    Für ein gutes Gerät mit anständiger Menüführung und Zeitversetztes Fernsehen lege ich dann auch schon mal ein paar Euros mehr auf den Tisch.

    Gruß HiVi
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2012
  6. Proho

    Proho Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver im Tv und zusätzlicher Receiver-geht das?

    Hier gibt es ein paar Erfahrungsberichte über den Xorox.

    By Proho
     
  7. HighVieh

    HighVieh Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver im Tv und zusätzlicher Receiver-geht das?

    Danke, obwohl der Xorox ja nur als Beispiel gedacht war.
     

Diese Seite empfehlen