1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von migge, 14. Januar 2009.

  1. migge

    migge Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich grübel gerade darüber, ob der Kauf eines HDTV-Receivers heute schon Sinn macht oder ob es besser ist, erstmal einen FTA-Receiver mit HDMI-Anschluss zu wählen.
    Grund: der FTA-Receiver ist deutlich günstiger und in ein, zwei Jahren, wenn HDTV auch frei empfangbar deutlich verbreiteter ist, gibt es evtl. deutlich günstigere oder technisch besserer HD-Receiver und ich habe bis dahin nicht diese "Kapitalbindung".

    Ich schaue nur frei empfangbare Sender (also kein premiere o.ä.). Full-HD-LCD ist vorhanden. Das Ganze wird direkt an einem Quad-LNB hängen.

    Ich schwanke in der Wahl zwischen
    - Smart MX 04plus
    - Inverto Scena 5

    Desweiteren aber muss eine Samsung-Heimkinoanlage angeschlossen werden. Beim Smart gibt es einen digitalen Audioausgang optisch, die Samsung-Anlage hat nur einen Koax-Eingang, ich bräucht also einen Wandler.

    Wie liegen denn die beiden Anlagen im Stromverbrauch im Vergleich?
    Ist evtl. die Notwendigkeit des Wandlers ein Argument gegen Smart (weiterer Stromabnehmer, Qualitätseinbußen?)?

    Habt ihr Erfahrungswerte oder Argumente, die mir bei der Auswahl behilflich sein könnten?
    Welchen würdet ihr empfehlen von den beiden (wenn ihr euch entscheiden müsstet) und warum? ;-)

    Besten Dank vorab für jeden Tipp!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2009
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?

    Geiz ist geil !

    Zum Vergleich: warum kaufst du heute einen "Full-HD-LCD" (den du ja hast) und nicht in 2 Jahren wenn die preislich weit nach unten gehen werden ?

    Entweder "HDTV" und Geld ausgeben oder Pseudo-HDTV (scaliert) und Geld sparen ! => Qualität oder Pseudo- Qualtität !
     
  3. migge

    migge Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?

    Sorry, aber nur weil man das Geld nicht mit beiden Händen rausschmeißen will oder kann? Schön, dass du kannst, ich muss schauen, ob Preis-/Leistungsverhältnis unter der Randbedingung meines Finanzrahmens gehen.
    Der Spruch als "Argument" ist selten dämlich, sorry.

    Kann ich dir ganz einfach sagen - weil es Flachbild-TVs in vernünftiger Größe heute kaum noch anders gibt. Und wenn ein neuer Fernseher sein muss und dieser flach sein soll (dafür kann es neben "HDTV" auch durchaus andere gute Gründe geben ;-) ), dann bleibt einem manchmal gar nicht viel anderes übrig. Für mich war das übrigens kein Auswahlargument, sondern eher ein Nebeneffekt.

    Tja, wenn ich "HDTV" kriegen könnte, gäbe es die Fragestellung ja auch nicht. ;-)
    Und jetzt komm nicht mit "nimm doch premiere". Ich brauche keine weiteren Sender, hab auch noch andere Hobbies... ;-)
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?


    Dann hat sich deine Frage doch von ganz alleine beantwortet, bzw. du dir selbst !

    Ich bekomme HDTV, auch ohne Premiere !
     
  5. migge

    migge Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?

    arte und anixe, richtig? ;-)
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?

    Nein ! Falsch ! :)
     
  7. borbecker

    borbecker Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?

    Ich klinke hier mal eine ähnliche Frage ein um nicht nen neuen Thread aufzumachen.

    Ich habe mir kürzlich nen 42er LCD zugelegt und empfange über Digital Sat.
    Bild zum TV per Scart.

    Frage:
    Lohnt es sich für mein Auge, meinen aktuellen Digitalen Sat Reciever zu tauschen gegen einen mit HDMI Schnittstelle, um das Bild per HDMI Kabel zum TV zu schicken?!

    Das alles ist natürlich für mich Neuland, aber so wie ich mich bisher ein wenig im Netz "belesen" habe und dem freundlichen Berater aus den div. Saturn´s und Media´s glauben schenken darf, sollte es auf jeden Fall was bringen.
    Ist es richtig, dass "Scart" irgendwie nur max. 720p an bild "überträgt" und eine HDMI Schnittstelle hingegen auf 1080 hoch skaliert ?!
    Zumal dieses "skaliert" - was heißt das: gaukelt der mir was vor ?!

    Also - geht da was ?!
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?

    In meinen Augen ist das Wort "gekaukelt" hier richtig !

    Aus Helga Feddersen kann man mal eben nur durch rechnerei keine Naomi Campbell machen !

    Entweder der Receiver liefert ein hochauflösendes Bild das gut ist oder fertig.

    OK, die meisten Sender strahlen ja gar nicht so hochauflösende aus... wenn du aber nur die sehen willst dann reicht es auch unskaliert !

    Der einzige Unterschied von Scart zu HDMI ist eben das HDMI ein digitaler Übertragungsweg ist, und das macht schon was aus !
     
  9. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.505
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?

    Nein, per HDMI sind auch höhere Auflösungen direkt von der Settopbox möglich als bei Scart.

    Das kann sich auch positiv auf SD Sender auswirken da diese direkt mit hochskaliert werden.

    Das Ergebiss kann sich auf guten Boxen schon sehen lassen.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receiver: HDMI<->HD, Smart MX04+<->Inverto Scena 5?

    "skaliert" ! aus was schlechtem macht man nichts gutes !
     

Diese Seite empfehlen