1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver gewechselt.....Sender weg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von montezuma76, 26. Januar 2010.

  1. montezuma76

    montezuma76 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen :)

    Seit kurzem habe ich einen tx 8750 hd von set-one.
    vorher hatte ich einen skymaster dx-25.

    Die Parameter habe ich unter Astra 1H/1KR/1L/1M at 19.2°E - LyngSat schon überprüft, sie stimmen. Dennoch erscheint auf meinem TV bei den Sendern Tele5, Comedy Central, Viva, MTV und den HD-Sendern der Pro7 Gruppe (Frequenz 11464) stets "kein AV" bzw. "kein Signal".
    Ich habe keine eigene Schüssel, sondern eine Ge
    meinschaftsanlage für das ganze Haus. Bis auf Tele5 hatte ich das Problem auch bei dem Skymaster, dass Tele5 weg ist, ist aber neu.

    Hat jemand einen Tipp ?

    herzlichen Dank.

    PS: Ich lese hier öfter etwas von oberster und unterster LNB. Ich habe bei mir nur die Möglichkeit zur Auswahl einer Frequenz oder der Einstellung "universell".
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2010
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Receiver gewechselt.....Sender weg

    universell = richtige Einstellung (in der Regel)

    Universell wechselt automatisch zwischen low und high Band und schaltet automatisch die 22khz (fürs high Band) hinzu

    11464.25 H Pro7HD etc sind Horizontal Low
    12480.00 V Tele5 etc sind Vertikal High
    11973.00 V Viva, MTV, Comedy Central etc sind ebenso Vertikal High

    Empfängst du 10,744 Horizontal 22.000 5/6
    arte, phönix, einsfestival, einsplus etc?
     
  3. montezuma76

    montezuma76 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver gewechselt.....Sender weg

    Hallo :)
    Ja diese Sender empfange ich. Bei arte und Phoenix hatte ich aber auch Probleme zunächst. Die Sender beim Astra 1 gingen nicht, allerdings fand er die Sender ja mehrfach unter anderen Satelliten, dort fand ich dann passende.
    Kommastellen kann ich bei Frequenzen übrigens nicht einstellen :)
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Receiver gewechselt.....Sender weg

    Dann empfängst du offenbar die Ebene Horizontal Low also schon mal

    Folglich müssten auch die Sender auf 11464.25 H - Txp: 17 - Beam / Ausleuchtzone: Astra 1M DVB-S2 (8PSK) - 22000 2/3 (43.7 Mbps) - NID:1 - TID:1017 empfangen werden (Pro7HD, Sat1HD, Kabel1HD mit Testschleifen)

    Dass die nicht reinkommen liegt vermutlich an den Einstellungen. Versuche in den manuellen Transpondereinstellungen / manueller Suchlauf exakt die Daten so zu übernehmen. Die Kommastellen kannst vernachlässigen
     
  5. montezuma76

    montezuma76 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver gewechselt.....Sender weg

    Hallo :winken:

    Ich habe es mehrfach geprüft. Alle Parameter stimmen.
    Weder mit der automatischen Suche, noch wenn ich die PIDs selbst anlege, empfängt er ein Signal.
    Sehr verwunderlich :(

    Etwas verwundert bin ich auch, wie die Einstellungsmöglichkeiten der Geräte sich zu unterscheiden scheinen, von NID: oder TID sagt mein Gerät nichts, dafür kann ich eine Option namens "Pilot" aktivieren, wenn ich will. Leider ist die Anleitung des Geräts hier völlig dünn und sagt kein Wort zu manuellen Möglichkeiten.
    Auch musste ich die Frequenz 11464 erst mal neu anlegen, einen Transponder hierfür gab es noch gar nicht (oder ich stell mich zu dumm an, was ja auch nicht unmöglich ist).

    Danke !
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2010
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver gewechselt.....Sender weg

    Der Neue Receiver scheint auf das DECT Telefon Problem anzusprechen.
    Da Hilft nur den alten Receiver wieder nutzen oder DECT Telefon raus ziehen. BZW die Verkabelung hoch abschirmen.
     
  7. montezuma76

    montezuma76 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver gewechselt.....Sender weg

    Dieses Problem ist mir völlig neu, kannst Du das ggf erläutern oder einen Link setzen ?
    Meine Fritzbox und mein Telefon sind in der Tat nicht weit weg vom Receiver, ebenso wie die Telefondose.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  9. montezuma76

    montezuma76 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver gewechselt.....Sender weg

    Danke :)
    Werde das Telefon (auch ein älteres T-Sinus / Siemens) mal abziehen und dann sehen was passiert.
     
  10. montezuma76

    montezuma76 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver gewechselt.....Sender weg

    Habe Telefon und Router sowohl vom Netz als auch aus der Telefonbuchse gezogen, hatte leider keinerlei Effekt. Die Sender kommen dennoch nicht.
    Der TV zeigt entweder "kein Signal" oder "kein AV". Hat dieser Unterschied eine Bedeutung ?

    Ob ein 120db Kabel hilfreich wäre ?

    Danke :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2010

Diese Seite empfehlen