1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von flow87, 13. August 2008.

  1. flow87

    flow87 Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    84
    Anzeige
    Hallo,
    ich suche einen HDTV Receiver, der meine SDTV Programme quasi hochrechnet. Er sollte meine UM Karte für Digital TV schlucken. Evtl. auch noch n Schacht für meine Premiere Karte bald.

    Was würde sowas kosten und was ist da gut? In allen möglichen Zeitschriften sind immer nur die SAT-Receiver ^^

    Was wäre ein guter Receiver der zusätzlich noch eine Festplatte zum Aufnehmen hat? Was kostet der?
     
  2. Runner4

    Runner4 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    96
    AW: Receiver gesucht

    Hallo,

    ich empfehle den HDTV - Vantage HD7100C

    Der HDTV Kabelreceiver Vantage HD7100C verfügt über einen DVB-S2-Tuner, einen HDMI-Anschluss und einen Komponenten-Anschluss. Eine USB 2.0 und eine Netzwerkschnittstelle gehören heute schon zur gehobenen Ausstattung eines HDTV Receivers, allerdings bietet der Vantage darüber hinaus noch eine eSATA-Schnittstelle für externe Festplatten. An der Front ist ein großes und breites VFD Display für eine informative Anzeige integriert. Mit dem USB-2.0-Anschluss kann auf die Inhalte externer Media-Geräte zugegriffen werden können. Wie z.B. vom PC, von einem USB-Stick oder einer Digital-Kamera. Das Transcoding und Streaming von Video-Dateien (DivX und andere Video-Formate), beherrscht der Vantage-Receiver genauso wie die Wiedergabe von MP3 Dateien.

    Eigenschaften:

    - e-SATA PVR
    - USB 2.0 PVR
    - Ethernet
    - Sensor Bedienfeld
    - HDMI-Schnittstelle
    - Alphanumerisches Display
    - 2 CI
    - 2 Smartcardreader
    - Blindscan
    - Time-Shift
    - 10000 Kanäle
    - Netzschalter
    - S/PDIF optisch/Koax
    - RS 232
    - S-Video-Buchse
    - Audio/Video RCA
    - RGB RCA
    - 2 Scart
    - OSD-Sprachen: GB, D, Türk, Russ, F, Arab, Ita, Port, Esp, Dan, NL, Pol, Cz, Swe, Nor, Fin, Gr, Hrb, Hun, Cro, Alb, Farsi

    der Preis liegt bei ca 430 EUR +-
    zzgl. Festplatte...

    Quelle: siehe Link
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2008
  3. flow87

    flow87 Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    84
    AW: Receiver gesucht

    Hey,
    mir ists erst im Nachhinein aufgefallen, dass ich es vergessen habe zu schreben, aber ich habe Kabel :LOL:
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver gesucht

    Einen DVB-S2 Tuner hat der mit Sicherheit nicht.
     
  5. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Receiver gesucht

    Deshalb hat dir Runner4 ja auch einen HD-PVR fürs Kabel empfolen.:D
    Oft am C ganz hinten zu erkennen.
    Nur lohnt sich ein HD Gerät bei UM eigendlich noch lange nicht! Und nicht nur bei UM!
    Warum schaust Du nicht erst mal nach einem SD PVR mit HDMI? Bis im Kabel ein paar mehr HD Sender verfügbar sind wird bestimmt die 2.te oder 3.te Generation von HD-PVR`s auf dem Markt sein, mit denen man dann auch was anfangen kann!

    MfG, C.
     
  6. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Receiver gesucht

    Der hat natürlich einen Dual-DVB-C2 Tuner, twin wäre besser!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver gesucht

    Es gibt keine DVB-C2 Tuner. ;) Für einen HD Receiver werden für Kabel ganz normale DVB-C Tuner benutzt.
     
  8. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Receiver gesucht

    Das steht bei den Händlern aber etwas anders auf ihren Seiten!
    Ich will aber mit dir nicht streiten, Du meinst sicher DVB-C Tuner die MPEG-4fähig sind? Die sind aber nicht als normale DVB-C Tuner zu bezeichnen, ansonsten könnte ja jeder Kabelreceiver HDTV darstellen.
    MMfG, C.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Receiver gesucht

    @Luedenscheid

    ... auch wenn es diverse Händler oft schreiben: es gibt noch kein DVB-C2. Das wird, noch ein paar Jahre dauern, bis das kommt. Bis dahin bleibt es bei DVB-C ...
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver gesucht

    Nochmal mit jedem normalen DVB-C Tuner kann man auch HDTV Sender empfangen.
    Bei Sat ist das was anderes da für HDTV eine andere Modulation verwendet wird um die Transponder zu empfangen die eine größere Bandbreite nutzen. Bei Kabel entspricht das der QAM 256 Modulation die jeder DVB-C Tuner unterstüzen muss.
    Ob ein Receiver auch HDTV darstellen kann hängt nicht mit dem Tuner zusammen sondern mit dem Mpegdecoder usw. (der hat mit dem Tuner aber nichts zu tun)

    Der Hersteller hat aber wie ich oben schon bemängelt habe einen dicken Druckfeheler reingemacht weil er den Ventage 7100 für Sat und für Kabel mit der gleichen Beschreibung versehen hat. (ist bei vielen anderen Herstellern leider auch oft so). Wie gesagt macht ein Sat Tuner in einem Kabelreceiver keinen Sinn, es sei denn es ist ein Gerät wie die Dreambox die unterschiedliche Tuner nutzen kann.
     

Diese Seite empfehlen