1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver für Zweitkarte

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von pelusa, 28. Januar 2012.

  1. pelusa

    pelusa Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,


    ich möchte gern die Zweitkarte bestellen, bin mir aber noch nicht klar darüber welchen Receiver ich nutzen will.

    Ein Receiver selber zu kaufen , anstatt von Sky zu leihen sollte doch problemlos gehen? Ich frage weil die Aussage unter den FAQ auf Sky mit etwas irritiert.
    Da steht, dass man nach Beantragung der Karte kein Receiver mehr beziehen kann. Ich nehme an dabei handelt es sich nur um die Leihreceiver?

    Ich würde grundsätzlich den Kauf eines eigenen Receivers bevorzugen.
    Ich dachte an den Technistar S1+, da 200€ mit Festplatte noch ok wäre.
    Aber dazu benötige ich ja noch da CI+ Modul. Mir wurde aber nicht ganz klar welches ich benötige? Zudem ist es nicht ganz billig.
    Alternativ habe ich an Edison gedacht, da er ja der einzigste ist der kein Modul benötigt.

    Meine bedenken sind aber dass Sky in Zukunft das System umstellt, damit diese Receiver nicht mehr nutzbar sind. So das mir der Receiver mit Modul nicht ausreicht bzw. nicht mehr funktioniert.Sind diese bedenken berechtigt?

    Wie ist es bei Edison. Ist die Software problemlos verfügbar und wird das auch so bleiben bei möglichen updates?

    Vielen, vielen Dank für eure Hilfen bzw. Meinungen
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2012
  2. tomcologne

    tomcologne Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Receiver für Zweitkarte

    Es gibt noch einige weitere Receiver die ohne Modul die Karte über ein Softcam entschlüsseln, z.B. die VU+ und viele andere Linux-Receiver. Zumindest die Vu kann eine S02 und eine V13 problemlos entschlüsseln. Wenn du jetzt eine V13-Karte hast, dann wirst du eine solche auch als Zweitkarte bekommen und die sollte Zukunftssicher sein, wenn man denn dieses Wort überhaupt in Zusammenhang mit Sky nutzen kann.
    Den Receiver separat zu kaufen statt zu leihen würde ich auch empfehlen, zudem bei Mitbestellung des Receivers zur 2.Karte die Vertragslaufzeit neu startet.
     
  3. frazier

    frazier Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    1.787
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    LCD Philips 47Pfl6007K/12
    Edison argus vip (sat)
    Fire TV/Stick
    AW: Receiver für Zweitkarte

    Moin

    Jo, gibt ja entsprechende Foren dafür. ;)

    Habe selbst 3 Receiver von Edison, und keine Probleme mit der V13 :winken:
     
  4. pelusa

    pelusa Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver für Zweitkarte

    Der VU+ ist halt auch recht teuer.Zudem haben die Receiver keine interne Festplatte.
    Welches CI+ Modul würde denn ausreichen bzw. benötigt werden?
    Wie gesagt wäre da der Technistar S1 + mein Favorit.
    Ist wohl preislich ziemlich gleich ob ich ein Modul oder ne Externe Festplatte dazu kauf.

    Bei Sky meinte der Mitarbeiter, ich benötige den Receiver im vorraus, das sie bei
    Bestellung der Zweitkarte wissen müssen welchen Receiver ich hab. Kann das sein?
     
  5. tomcologne

    tomcologne Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Receiver für Zweitkarte

    Die VU+ gibt es natürlich auch mit interner Festplatte, z.b. hier bei mir ;-)
    Aber ja, preislich ist es eine etwas andere Liga, aber preiswerter wie eine Dream und von Funktionsumfang vergleichbar. Ich wollte aber viel mehr aufzeigen, dass die Aussage - nur der Edison kann Sky ohne separates Modul entschlüsseln - falsch ist.
    Den alternativen Receiver musst du gegenüber Sky verschweigen, denn du verstößt damit gegen die AGB. Du musst dir die Seriennummer eines zertifizierten Gerätes besorgen oder erstellen - wenn du überhaupt danach gefragt wirst.
     
  6. frazier

    frazier Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    1.787
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    LCD Philips 47Pfl6007K/12
    Edison argus vip (sat)
    Fire TV/Stick
    AW: Receiver für Zweitkarte

    Ich weiß nicht ob ich es noch richtig in Erinnerung habe, aber unser Spezialist in sachen Sky (Teoha) hat geschrieben, 2. Karte online bestellen und bei der Abfrage der Resinummer einfach nur Nullen eingeben, und fertig.
     
  7. PhoenixY2k

    PhoenixY2k Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Receiver für Zweitkarte

    Ich habe meine Zweitkarte damals telefonisch bestellt und bei der Frage nach der Receivernummer habe ich nur gemeint, dass der jetzt noch verpackt ist, das aber ein Sky HD1 aus einem alten Prepaid-Angebot von Weihnachten 2009 war. Da hat er dann schon gemeint, dass ihm das reiche.
     
  8. pelusa

    pelusa Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver für Zweitkarte

    Was kostet der VU+ mit festplatte?

    Also könnte ich, gemäß AGBs nur ein von Sky zertifizierten Receiver seperat kaufen?
    Wie generier ich die Nummer?

    Noch eine Frage, gibt es unterschiede bei den CI+ Modulen oder passt da jedes? *Muss ich da auf was achten?
     
  9. luigi1952

    luigi1952 Senior Member

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver für Zweitkarte

    Läuft auf deinen 3 Edison Receiver die V13 ohne CI Modul oder was? Wenn ja, ersuche um PN an mich und Bekanntgabe der Receiver-Typen von Edison.
     
  10. PhoenixY2k

    PhoenixY2k Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Receiver für Zweitkarte

    Auf allen Edision läuft die V13 einwandfrei, genauso wie bei allen VU+, und das ganz ohne CI-Modul. Beim Edision kommt eine alternative Firmware ins Spiel (Einspielen über USB), beim VU+ ein Plugin.

    VU Solo (Singletuner, nur ext. HDD möglich) rd. 220 EUR
    VU Duo (Twintuner, interne HDD möglich) rd. 330 EUR
    VU Uno (Single-Stecktuner, interne HDD möglich) rd. 280 EUR
    VU Ultimo (Triple-Stecktuner, int. HDD möglich) rd. 500 EUR

    Kaufen nicht, nur leihen. Probiere es wie ich es gemacht habe, alternative 13 mal die 0 bei der Seriennummer nutzen. Dritte und aufwendigste Möglichkeit wäre es, zum nächsten Elektrofachhandel und dort eine Seriennummer eines NDS-Receivers aufschreiben.

    Einen Generator gibt es hierfür nicht.

    CI+-Modul würde ich dir ganz und gar nicht empfehlen. Bei einem anständigen Receiver (VU, oder auch Edision) brauchst du kein CI-Modul und ein CI+ sowieso nicht, außer du möchtest Beschränkungen wie Aufnahmesperre, begrenzter Timeshift, Jugendschutz (PIN-Eingabe bei 90% aller Sendungen), etc. nutzen, wovon ich aber mal nicht ausgehe.
     

Diese Seite empfehlen