1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver für Sky & KDG geeignet?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Punktesammler, 16. Dezember 2013.

  1. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Schönen Mittag!

    Ich bin in dieser Matrie noch recht neu und lese mich schon seit Tagen ein! Bald möchte ich ein Sky-Abo abschließen! Wie ich hier schon öfters herausgelesen habe, sollen die Receiver, die Sky anbietet nichts taugen!

    Deswegen möchte ich mir selbst einen zulegen. Jetzt hat mir ein Verwandter einen Kabelreceiver angeboten und mich würde interessieren, ob ich diesen für KDG und Sky benutzen kann, bevor ich diesen kaufe. Es handelt sich um einen

    Arion AC-2710V HDPRCI+ mit CI Schnittstelle und Conax-Kartenleser

    Wäre nett, wenn mir hierzu jemand Auskunft geben könnte! danke
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver für Sky & KDG geeignet?

    SmartCard Zuteilung bei Kabel Deutschland > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...n-die-mit-nds-verschluesseln.html#post6292472

    Leider hat der Arion einen CI+ Steckplatz, Restriktionen können die Folge sein (incl. Kopierschutz auch auf der Scart-Schnittstelle). RTL und SKY sperren mit CI+ Modulen Aufzeichnungen, auch für SD-Programme.
    Kein CI Plus Modul und keine D03 / D08 Karte nutzen!

    Dieser DVB-C HD Twin-Receiver hat noch das bessere CI 1.0:
    DVB-C Twin HDTV-Receiver DR3002C-HD, PVRready - SAT-/Antennentechnik - DVB-T / DVB-C - Receiver - Pollin Electronic

    Dazu dann für die D02 / D09 / G02 Pay-TV Karte noch ein DeltaCam-Twin Universalmodul,
    dann können auch alle abonnierten Programme aufgezeichnet werden :)!

    Für die Coolstream Neo² wäre kein CI-Modul erforderlich (G02 Kartennutzung mit SoftCam):
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...gneten-kabelreceiver-mit-hdd.html#post6286388 > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ceiver-auf-neutrino-basis-48.html#post6265151
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2013
  3. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver für Sky & KDG geeignet?

    Danke für die Auskunft! Ich wollte den receiver schon nehmen, gut,dass ich das gelassen habe!

    Wusste gar nicht, dass ich dann damit nicht aufnehmen kann?! Dafür bezahlt man doch das Abo?!

    Kann man denn mit anderen Geräten über Scart aufnehmen? Habe noch einen Panasonic DMR-EX99V, mit dem ich die Sky-Programme dann auf die FP aufnehmen möchte, daher muss der Receiver keine eigene Festplatte haben. was ist dann mit dem Humax PR-HD 1000C oder dem PR-HD 2000C? Sind die tauglich und kann ich damit aufnehmen?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver für Sky & KDG geeignet?

    Der Humax HD 1000 und 2000 sind Nagra Geräte. Für Sky und KDG geeignet ( auch in HD), aber nicht für RTL und Co in HD.
    Aufnahme Funktionen haben beide Geräte nicht.
     
  5. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver für Sky & KDG geeignet?

    Macht nix, HD habe ich sowieso nicht! (Nichtausgebautes Gebiet!) Es ist aber doch möglich, über einen DVD-Recorder aufzunehmen oder geht das auch nicht, weil du schreibst, dass die Receiver keine Aufnahmefunktion haben?!
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver für Sky & KDG geeignet?

    Über einen externen Rekorder kannst Du über Scart natürlich analog aufnehmen.
    Je nach verwendeten Rekorder kann man sogar den Timer des Receivers einstellen. ( Extern Link Funktion) so das beide Geräte selbsttätig zur angegebenen Zeit starten.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver für Sky & KDG geeignet?

    Wenn der mit dem Rekorder verbundene Receiver kein zertifizierter (HD+/CI+/SKY/KDG) Gängel-Schrott ist!
    > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...dard-wird-nicht-benoetigt-29.html#post6293739 > Probleme mit neuem Sat-Reciever und altem HDD Rekorder
    Handlungsempfehlung: einfach keine zertifizierten Receiver kaufen!
     
  8. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver für Sky & KDG geeignet?

    Dass das jetzt über Scart mit der Aufnahme auch nicht mehr klappt, ist ärgerlich! Da überleg ichs mir gleich nochmal mit einem Sky-Abo!

    Was für nichtzertifizierte Receiver, die nicht so teuer sind, kann man da nehmen? Da bräuchte ich dann wieder einen mit so einem CI- Schacht? Richtig? Gibts die noch oder geht hier nur noch CI+?

    Würde sogar (wenn ich auf Festplatte und HD verzichten kann) mein alter Humax PR-Fox funktionieren? Habe auch noch eine D02 & eine D09 Karte! Damit kann ich zumindest die Kabel-Digital- Programme (noch) aufnehmen und ich müsste nicht lange mit neuer Hardware experimentieren!

    Weiss das jemand, ob das möglich ist?
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver für Sky & KDG geeignet?

    Discone irrt da etwas. Das Problem ist der Rekorder und nicht der Receiver. Manche Rekorder z.B. von Panasonic erkennen Kopierschutz. Dann verweigert er natürlich die Aufnahme.
    Kopierschutz gibts bei SD nicht. Nur bei einigen HD und Pay Sendern.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver für Sky & KDG geeignet?

    Gute und freie (patchbare) Receiver beaufschlagen die Analogausgänge mit keinem Kopierschutz (auch wenn das Programm ein Kopierschutz-Flag hat, wird kein Macrovision aktiviert), jeder angeschlossene Rekorder kann dann alles aufzeichnen :LOL:.
    Außerdem wird von guten Receivern auf der HDMI-Schnittstelle auch kein HDCP aktiviert :p!

    Für SKY ist CI+ nicht erforderlich, einfach in einem CI 1.0 Receiver ein Universal CI-Modul einsetzen. Receiver-Hersteller, die HD+/CI+ Geräte anbieten sind RTL-hörig und setzen alle Kopierschutzbefehle um, auch für unverschlüsselte SD-Programme.
    Deswegen bei der Receiver-Wahl z.B. HUMAX / Technisat/Telestar / Technotrend / Comag und alle anderen HD+/CI+ Produzenten konsequent meiden!

    Eine Liste kundenfreundlicher Receiver-Hersteller (mit CI 1.0 > kein CI+ Schrott):
    CI+ Receiver, Filme zum PC kopieren ?

    Zum Beispiel dieser Kabel-Receiver hat noch einen genormten CI 1.0 Steckplatz:
    http://www.hisat.de/shop/product_info.php?info=p5_Edision-Piccolo-plus-hdip-DVBC-schwarz.html
    dazu dann noch ein DeltaCam-Twin (mit der Firmware Python 1.31) und alle KDG- Programme können mit der G02/G09 Karte restriktionsfrei auf USB-Datenträger aufgezeichnet werden. Auf der Scart-Schnittstelle wird auch kein Kopierschutz aktiviert, weitere restriktionsfreie Receiver wurden von mir bereits im Beitrag #2 genannt.

    Spitzentechnik ohne CI+ Unstandard => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-wenn-die-wahl-zur-qual-wird.html#post6299901 :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen