1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver für Empfang von Eutelsat UND Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Schallkraft, 11. Juni 2005.

  1. Schallkraft

    Schallkraft Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Ich hab Null Ahnung von SAT-Anlagen und alles was dazugehört... Deswegen mal eine Frage:

    Mein Vater hat vor sich eine digitale SAT-Anlage zu kaufen. Wir haben in unserem Haus insgesamt 4 Kabel liegen. Er kauft ein LNB, der beide Satelliten empfängt. Er hat was von einem "Monoblock UNI Quad" erzählt, der insgesamt vier Ausgänge hat. Auf jedem Kanal also die Programme von beiden Satelliten.

    Was für Receiver könnt ihr mir da empfehlen, bei denen man ohne Probleme zwischen den Satelliten umschalten kann? Oder brauch man das gar nicht? Gibt es auch Receiver, die einfach beides ohne Umschalten empfangen? Gibt es einen großen unterschied von der Qualität her zwischen Receivern, die 60 € kosten und denen die 100 € und mehr kosten?
    Gibt es auch Receiver für beide Satelliten mit integrierter Festplatte bzw. DVD-Recorder für DVD-RWs?

    Und noch ne Frage:
    Normalerweise schließt man den Ausgang von dem Reciever ja an den Fernseher an. Kann man, auch ohne digitale TV-Karte, den Ausgang von dem Receiver ohne Probleme an den Eingang einer analogen TV-Karte für den PC anschließen?

    Schon mal vielen Dank fürs zuhören
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Receiver für Empfang von Eutelsat UND Astra

    Der erwähnte Monoblock empfängt ja 2 Satelliten, also muss man auch zwischen diesen umschalten. Ohne gehts nicht ;) Das Umschalten beherrscht eigentlich jeder Digitalempfänger neuerer Bauart, herstellerunabhängig. Achte beim Kauf lediglich darauf, daß er "Diseqc 1.0" kann, dann liegst Du auf der sicheren Seite. Wenn Du das Signal des Receivers auf eine analoge TV-Karte schicken willst, muss entweder diese einen A/V-Eingang haben, auf welchen Du das Ausgangssignal einer Scart-Buchse mit passendem Adapterkabel geben kannst, oder aber der Receiver muss einen normalen Antennenausgang haben, so daß Du das Signal via Koax zur Karte schickst.
     
  3. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Receiver für Empfang von Eutelsat UND Astra

    hi!
    der receiver muß diseqc können,was bei digi receivern standard ist.dann schaltet man von einem satelliten auf den anderen,ohne das man es merkt.
    bei receivern kann man nicht so pauschal nach preis werten.es gibt sicher einige zuverlässige schon ab 60 euro.ich persönlich bevorzuge markengeräte,wie z.B topfield.
    wobei es andere marken gibt,wie z.B kathrein wo die bedienung sehr gewöhnungsbedürftig ist.
    einen receiver mit dem eingang einer analogen sat-karte geht wohl ,wenn eine durchschleifbuchse vorhanden ist..
    gruß,ulrich
     

Diese Seite empfehlen