1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von JensBS, 18. August 2005.

  1. JensBS

    JensBS Silber Member

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    d-box1 seit 1998
    Technisat PR-K seit 05/2005
    Technisat MF4-K CC seit 03/2009
    Anzeige
    Gibt es eigentlich schon Receiver, die 3 Smartcards aufnehmen können, um z. B. die oben genannte Kombination möglich zu machen?

    Oder muss man immer irgendeine Karte wechseln?
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

    Receiver mit 2 CI Einschüben. Dazu ein Alphacrypt TC (für Premiere + easy.tv) und das entsprechende Modul für die MTV Sender.
     
  3. mellow

    mellow Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    213
    AW: Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

    am besten nimmst du einen premierzertifizierten reciever mit kartenschacht und mit ci schacht unm einen alphacrypt twin modul zu betreiben.
     
  4. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

    Topfield TF 5500 PVR, Humax PDR 9700, Humax BTC 5900, bei diesen ist es möglich alle drei Pays zu schauen ohne die Karte zu wechseln. Einige Modelle von technisat haben ein Conax CA an Bord und ein CI, somit ist hier min. ein Kartenwechsel von Nöten. Wenn einer meint das dies teure Geräte sind da gebe ich ihm Recht, aber wer drei Pays schauen möchte hat auch noch dafür das Geld.
     
  5. JensBS

    JensBS Silber Member

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    d-box1 seit 1998
    Technisat PR-K seit 05/2005
    Technisat MF4-K CC seit 03/2009
    AW: Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

    @BigPapa + mellow
    Danke Euch beiden.

    Also würden dann auch der DIGIT XPS + DIGIT MF4-S von Technisat geeignet sein?
    Ich weiss, Technisat ist nicht jedermanns Sache, aber ich habe seit ca. 4 Monaten einen Technisat PR-K und bin sehr zufrieden damit (obwohl ich selbst mit der Infosat/Technisat Selbstbeweihräucherung auf Kriegsfuß stehe :eek: )

    Andererseits muss man sich dann nicht an eine andere Fernbedienung gewöhnen ;)
     
  6. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

    ja gehen beide, wobei es mit dem XPS am einfachsten geht, falls Du noch kein Premiere Abo hast.
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

    Kann man nicht im Prinziep auch ein Alphacrypt TC Modul verwenden und damit 2 Karten in einem CI Steckplatz verwenden?
    Weil dann bräuchte man doch lediglich einen Receiver, der ein beliebiges der benötigten Verschlüsselungssysteme fest eingebaut hat, da ein Alphacrypt Modul ja sowieso alle beherrscht. Oder halt einen Receiver mit 2 CI-Schächten.
    Fragt sich nur, ab wann es die ersten Pay-TV Karten gibt, bei denen man die Sim Karte rausbrechen kann. Theoretisch müsste man aber auch nur den richtigen Teil aus einer kompletten Karte rauschneiden, oder hab ich da einen Denkfehler?

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2005
  8. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

    Indymal hab ich doch oben schon geschrieben mit Alphacrypt TC ;) Noch nicht wach um 3 Uhr morgens gewesen? *g*

    Und die ersten Karten gibt es in SIM Forum... easy.tv liefert sie bzw. die Karten werden natürlich normale Smartcards sein, aber die SIM Form ist vorgestanzt und kann somit vom Rest der Karte getrennt werden.
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

    Das bezog sich vor allem auf Elrics Aussage, es würde mit den Technisat Receivern mit einem Conax Schacht und einem CI nicht gehen, sonder nur mit "Luxusreceivern" von Topfield usw.
    Ich hatte die Fragestellung nur noch etwas erweitert, weil ich es selber mal genau wissen wollte.
    Übrigens ist 3 Uhr Nachts bei mir noch nicht früh sondern spät. Vor 22:00 Uhr bin ich des öfteren noch am Arbeiten. Und dann lass ich den Tag schön gediegen ausklingen um dann Mittags wieder auf zu stehen ;)

    Gruß Indymal
     
  10. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Receiver für EASY.TV + Premiere + Technisat-MTV-Paket gleichzeitig!

    Die AC TC Methode habe ich nicht berücksichtigt da die schon ein Post vor mir erwähnt wurde und ich selber nicht drauf kam;), daher das mit dem Technisat. Manchmal kann man 1 und 1 nicht zusammen zählen, einfach Blackout.
     

Diese Seite empfehlen