1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver für DVB-C und analog

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von squicky, 1. März 2012.

  1. squicky

    squicky Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo

    ich möchte einen PC Monitor (27 Zoll) auch als TV Gerät nutzen. Leider ist nicht genügend Platz für zwei Geräte. Habe deshalb an ein TFT mit zwei verschiedenen Eingängen gedacht: einen Eingang für PC (z.B. DVI, HDMI) und einen Eingang für eine Receiver (z.B. HDMI, Component, S Video, ...).

    Als TV Signal ist Kabel analog und DVB-C vorhanden. Leider sind die digitalen privaten Sender (RTL, Sat1, ...) verschlüsselt. Ich würde deshalb die öffentlichen-rechtlichen Sender wegen der Bildqualität in digital und die privaten in analog empfangen.
    Mir ist es wichtig, dass man analoge und digitale Sender in einer Programmliste hat (z.B. ZDF auf 2 und Sat1 auf 3).

    Bis jetzt habe ich keine PC TFT gefunden, der mir diese Funktionen anbietet. Deshalb such eich nun einen Receiver, der DVB-C und analoges Kabel gleichzeitig kann.

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Gruß
    Adrian
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver für DVB-C und analog

    Receiver die auch analoge Sender darstellen können gibt es nicht.
    Du müsstest dann schon einen DVD Recorder mit DVB-C Tuner (und analogem Tuner) benutzen.
     
  3. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Receiver für DVB-C und analog

    Ich würde einen TV-Empfänger für den PC empfehlen. Das ist preiswert, es sind kombinierte Senderlisten möglich und du hast auch eine Aufnahmefunktion mit Timer.
    Obendrein kannst du während der Arbeit am PC auch auf dem gleichen Bildschirm (im Fenster) fernsehen.
     
  4. digifrust

    digifrust Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver für DVB-C und analog

    oder besser einen Monitor der schon einen Tuner eingebaut hat. da gibts auch Geräte mit analogem und DVB-C Tuner. ;)
     
  6. squicky

    squicky Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Receiver für DVB-C und analog

    Leider muss dann aber immer der PC laufen :-(
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver für DVB-C und analog

    Wen man normal TV schaut muss das TV Gerät auch an sein.
    Sonst sieht man auch dort nichts.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver für DVB-C und analog

    Nicht mit einem entsprechenden Monitor.;) zB. dieser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2012

Diese Seite empfehlen