1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver für Antennenanschluß

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von quo, 15. März 2005.

  1. quo

    quo Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Moin ALLE.
    Bin neu hier und gleich eine Frage suche einen Receiver für DVB-T den man an der Antennenbuchse des Fernsehers anschliessen kann und trotzdem darüber die digitalen Programme sehen kann. Bis jetzt kenne ich nur welche, die das Signal durchschleifen (nennt sich das Loop through?) und somit käme ich ich bei dem TV nicht in den Genuß vom digitalen Programm, der hat nämlich noch kein Scart-Anschluß. Antwort wäre sehr hilfreich , Dank im vorraus.
     
  2. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Receiver für Antennenanschluß

    Hallo
    Den Technisat Digipal 1 kannst du über die Antennenbuchse anschliessen. Lad dir aber mal die Bedienungsanleitung runter ich meine der hat bei dieser Anschlußart nur Mono Ton.
    Grüße Tomi
     
  3. quo

    quo Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Receiver für Antennenanschluß

    Danke die alte Kiste hat auch nur Mono (glaub ich), wäre also nicht schlimm.
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Receiver für Antennenanschluß

    HUMAX F2-1000T preislich eine alternative (schätze mal 20-30 EUR weniger) - solide Qualität (Bild, Verarbeitung) besserer Tuner als der digipal. Hat in meinen augen nur 1, 5 Haken:
    1. keine RS232 Schnittstelle für Updates , 0.5 etwas weniger intuitive Benutzerführung als der digipal.
    mor
     
  5. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    AW: Receiver für Antennenanschluß

    Damit es kein Missverständnis gibt: Der digipal1 (Finde ich übrigens empfehlenswert, v.a. falls man eine programmierbare Box für einen Videorecorder braucht, ist in diesem Menüpunkt sehr übersichtlich) hat wie alle Settopboxen Stereo, aber über das Antennenkabel wird bei allen Boxen nur Mono übertragen. Ich habe folgende Anschlussvariante: Bild+Mono wird über Antennenkabel zum Fernseher übertragen, Bild+Stereoton per Scartkabel zum Stereovideorecorder, der hat Audioanschlüsse für die Stereoanlage, dort kann ich den Ton dann stereo hören. Es gibt aber auch Settopboxen mit eigenen Audioanschlüssen, die man so ohne Umwege über den Videorecorder an eine Stereoanlage anschließen kann. Habe da eine Skyplusbox,die das kann. War billig (100€) und erfüllt auch ihren Zweck. Allerdings wird seit 2 Jahren die Software nicht verbessert trotz einiger Fehler im EPG. Zum reinen Sehen reicht sie aber aus.
    Loopthrough heißt tatsächlich, dass das erzeugte Bild nicht über das Antennenkabel ausgegeben wird, du brauchst eine Box mit "Modulator".
     
  6. quo

    quo Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Receiver für Antennenanschluß

    Danke das reicht glaube ich für das, was ich damit anfangen will. Das mit Scart auf Audio ist übrigens `ne gute Idee. Gibt da bei Reichelt so`n Adapter Scart auf Cinch.
     
  7. Godot

    Godot Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
    AW: Receiver für Antennenanschluß

    Hi,

    schau auch *mal in diesen Thread.

    Zufrieden bin ich mit dem Humax F3-Fox T.

    Gruss, Godot
     
  8. quo

    quo Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Receiver für Antennenanschluß

    Wirklich danke werde mir ein von den genannten zulegen. Ach so wird an einer Antenne mit eigenem Netzteil betrieben, also 12V nehme ich an . Sind die Receiver eigentlich alle einstellbar?
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    AW: Receiver für Antennenanschluß

    Mich wundert es ehrlich gesagt, dass es noch funktionstüchtige Fernseher ohne Scartbuchse gibt. Die müssen doch schon gut 15 Jahre alt sein und demnächst sowieso den Geist aufgeben. Lohnt sich da der Kauf einer teureren DVB-T Box mit Antennenspeisung?
     
  10. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Receiver für Antennenanschluß

    Wer sagt denn, dass TV-Geräte pauschal irgendwann kaputt gehen?

    Kann doch sein, dass die noch ein paar Jahrzenhte funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen