1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver-Empfehlung

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Ron3, 1. Dezember 2004.

  1. Ron3

    Ron3 Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    HH
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Festplatten-Twin-Receiver und nach längerem Suchen habe ich folgende Modelle in der engeren Auswahl?
    Topfield 4000/5000
    Finepass 5000
    Homecast 8000

    Der Topfield 5000 ist mir eigentlich zu teuer, aber es ist halt der beste. Welcher von den anderen 3 ist empfehlenswert? Der Topfield 4000 ist sicherlich am ausgereiftesten, allerdings möchte ich nicht 300-400 Euro ausgeben und dann ein veraltetes Auslaufmodell haben. Diese Befürchtung habe ich, da der Topfield nun schon 3 Jahre am Markt ist.

    Wo sind die Vor und Nachteile der einzelnen Modelle und welches könnt Ihr mir empfehlen?

    Besten Dank,
    Ron
     
  2. HaraldSimon

    HaraldSimon Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Receiver-Empfehlung

    Hallo,

    ich habe den Topfield 5000 und kenne das Modell 4000, da ich es für meinen Bruder und andere Bekannte "eingerichtet" habe.

    Wesentlicher Unterschied ist, dass der 5000 zwei Aufnahmen machen kann und diese optional per USB rausgibt. Daneben gibt es noch ein paar Spielereien wie MP3 usw. die man nicht unbedingt braucht ;)

    Wenn es also genügt, immer nur eine Aufnahme machen zu können, kann man durch die Wahl des 4000 schon Geld sparen. Topfield stellt für dieses Gerät auch immer noch neue Firmwareversionen her, so sind beispielsweise einige neue Bedieneigenschaften der 5X00 Serie auf den 4000 übertragen worden. Von "Auslaufmodell" würde ich daher nicht unbedingt sprechen, ich dene aber schon, dass der Trend zu Geräten geht, die mehr wie eine Aufnahme gleichzeitig zulassen. :winken:

    Zu dem Finepass kann ich nichts sagen, bei dem Homecast ist mir bei Ansicht in einem Geschäft aufgefallen, dass das Umschalten der Kanäle im Relation zu den Topfields "ewig" dauert, so dass er gleich aus dem Rennen war. Vielleicht hat sich das aber mit einer neuen Firmware gebessert, daher sollte man hier eventuell doch eher Besitzer des Receivers befragen.

    Gruß
    Harald
     

Diese Seite empfehlen