1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver, DVD-Player, LCD - wie schließe ich was an?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von laie01, 29. Dezember 2009.

  1. laie01

    laie01 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe inzwischen mehrere Boards und ihre Beiträge durchgelesen und die Bedienungsanleitungen meiner Geräte versucht zu studieren. Richtig schlau bin ich aus all dem noch nicht geworden. Deshalb versuche ich es mal im Forum direkt. Sollte mein Beitrag in diesem Bereich falsch sein, bitte ich um Info, oder Verschiebung. So, nun aber zu meinen Fragen:

    Ich habe folgende Geräte gebraucht gekauft:
    - TechniSat HD-Vision 40
    - Sony DVP-NS708H (DVD-Player)
    - Sony HT-DDWG700 (DVD-Receiver) mit Subwoofer, Center- und vier kleinen Lautsprechern.

    Außerdem besitze ich einen WLAN-fähigen Netzwerkplayer von Buffalo.
    Die Geräte sollen nun so angeschlossen werden so dass alle Audiosignale über die 5.1 Lautsprecher und alle Videosignale über den LCD ausgegeben werden. Vielleicht hört sich das ziemlich dämlich an, aber ich bin wirklich etwas unschlüssig. Wenn es Fragen gibt nur zu, dann versuche ich sie alle zu beantworten. Es eilt auch nicht mit der Hilfestellung, da ich die nächsten Tage urlaubsbedingt viel Zeit habe und alles möglich ausprobieren kann.

    Vielen Dank im voraus und einen guten Rutsch wünscht

    Harald (alias laie01)
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Receiver, DVD-Player, LCD - wie schließe ich was an?

    Code:
    <LI class=featureSpecGroupItem>Analog Audio Input(s) : 4 (Rear) <LI class=featureSpecGroupItem>Coaxial Audio Digital Input(s) : 1 (Rear) <LI class=featureSpecGroupItem>Digital Media Port (Input) : Yes (no OSD) <LI class=featureSpecGroupItem>Optical Audio Input(s) : 1 (Rear) 
    Viel zu probieren gibt es ja da baubedingt nicht. ;)
    Wozu hast Du den zusätzlichen DVD Spieler?
    Hat der Mediaplayer einen digitalen Ausgang?
    Nutzt Du die digitalen Tuner Deines TV?

    Alle digital einbinden geht ja gleich garnicht.
     
  3. laie01

    laie01 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver, DVD-Player, LCD - wie schließe ich was an?

    Den DVD-Spieler habe ich für DVDs, der Mediaplayer (damit meinst du den Netzwerk-Player, oder?) hat kein DVD-Laufwerk (Modellbezeichnung Buffalo PC-4LWAG).

    Dafür besitzt er folgende Anschlüsse: 10/100 Ethernet, Toslink digital audio out, RCA stereo audio out, S-Video port als Cinch, S-Video port als Steckbuchse, D4/Componet HD Video put (720p).

    Wie (Anschlüsse) und wo (Receiverkann ich den optimal (Receiver, Fernseher) anschließen?

    Ja, ich nutze den Sat-Tuner am beim TechniSat.

    Der TechniSat hat selbst zwei abnehmbare Lautsprecher, die ich nutzen könnte. Ich möchte aber gerne alles über die 5.1 -Lautsprecher, die beim Receiver dabei sind ausgeben.

    Was meinst Du damit, ... alle digital einbinden geht ja gleich garnicht ...?
     

Diese Seite empfehlen