1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Eodemus, 7. August 2013.

  1. Eodemus

    Eodemus Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebes Forum,

    ich bin jetzt schon über 1 Jahr äußerst zufriedner Sky Kunde. Es gibt nur einen kleinen Wermutstropfen für mich:

    Der Sky Festplatten Reciver schaltet nach JEDEM Film/ Folge einer Serie auf Deutsch zurück. Nachdem ich nur Oton schauen will (Syncros mag ich einfach nicht weil sie zu 99,9% schlecht sind) nervt mich das.

    Gibt es einen Workaround für das? Falls nicht kann mir wer einen Receiver nennen der das nicht tut?

    Danke im Voraus!

    Lg
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.238
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

    Jeder normale Receiver schaltet die Sprachversion ein, auf die er bei der Erstinstallation oder nach einem Werksreset vom Nutzer eingestellt wurde.
     
  3. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    AW: receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

    Und jeder anständige Receiver merkt sich für jeden einzelnen Sender die zuletzt ausgewählte Tonspur.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.238
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

    Das würde ich nicht ganz unterschreiben. Einige starten auch auf den voreingestellten Tonspuren, hängt von ab ob man aus dem Stand by startet oder total neu.
     
  5. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    AW: receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

    Meine Definition von "anständig" ist aber, dass er sich die Tonspuren für jeden Sender einzeln merkt, auch nach Neustart. :)
    Das sollte eigentlich bei allen Linux-Receivern der Fall sein (falls der Threadersteller sich nach etwas neuem unsehen will).
     
  6. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.406
    Zustimmungen:
    1.154
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

    Technisat macht das auch ohne Probleme.
     
  7. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.458
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

    Macht jede Dreambox auch ohne Probleme. Sollten zum Beispiel 5 Tonspuren vorhanden sein, merkt er sich genau die welche man zuletzt benutzt hat. Sollte eigentlich auch der Normalfall sein.

    Würde ich so auf keinen Fall unterschreiben, Deutschland zählt mit zu den besten Synchros die es auf der Welt gibt. Geh mal nach Polen, da gibt es sogar für den gleichen Film eine Person die mehrere Rollen spricht, wenn denn der Film überhaupt übersetzt wird. Wir haben hier eigentlich noch sehr großes Glück, dass eigentlich alles Synchronisiert wird was irgendwo gezeigt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2013
  8. Torwart

    Torwart Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2013
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

    Das ändert auch nichts daran, dass viele Synchros in Deutschland einfach trotzdem so schlecht sind, dass sie einem den ganzen Film versauen. Besonders, wenn die Erben von Ivar Combrinck nicht einmal wirklich englisch sprechen.
    Andere Ärgernisse sind wechselnde Synchronsprecher für denselben Schauspieler und unpassende Synchronstimmen.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.238
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

    Das ist richtig, ändert aber leider nichts an der Tatsache, das nur 32 % der Deutschen eine Fremdsprache beherrschen. ( Nicht verwechseln mit Grundkenntnissen)
    Ein Sechstel erreicht nicht einmal das Niveau "Grundkenntnisse".
    Und man will es kaum glaube trotz EU und Globalisierung die Zahlen gehen nach unten.
    Da stellt sich die Frage ob sich die Original Tonspur überhaupt lohnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2013
  10. BMG forever

    BMG forever Talk-König

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    1.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 3Play200 + Horizon
    SKY HD komplett + Sky+ProUHD
    Amazon Prime Video + Fire Stick
    Maxdome
    AW: receiver der nicht ständig die Sprache wechselt

    Richtig und wieviele von den 32% schauen dann im OT ? Wahrscheinlich nicht mal 0,1%.
    Ich merke es bei mir , als ich mir Games of Throne in englisch angeschaut habe muss ich richtig aufpassen. von den verschiedenen engl. Dialekten ganz zu schweigen. Mit deutschen Ton ist es viel einfacher und man kann mal was anderes zwischendurch machen. Ich finde in Deutschland sind die syncros schon sehr gut. Und TV soll für mich auch eine Entspannung sein:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2013

Diese Seite empfehlen