1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver defekt?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von direktor, 23. Januar 2011.

  1. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    Anzeige
    Hallo Leute!
    Habe heut Nacht mein Receiver ''Golden Interstar abgeschaltet,(stand-by). In der Früh Stecker gezogen, und meinen anden angesteckt (habe Steckdosenleiste), dieser ging auch wie immer.
    Jetzt wollte ich den ersten (vom Abend) einschalten und nichts, gar nichts, kein Saft/ Display nichts zu sehen. Habe das Teil auch schon an einer anderen Steckdose versucht, nichts.
    Der anderer an der Steckdose sowie der TV funktionieren. Kann es sein das so ein Ding so einfach kaputt geht? Kenne mich jetzt mit elektro nocht so aus.
    Was soll ich noch versuchen??
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.734
    Zustimmungen:
    4.928
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Receiver defekt?

    Was willst da noch versuchen,wenn der keine Lebenszeichen mehr hat?
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Receiver defekt?

    Na ja, dann muß halt ein HD-ler her. Sch...ße. Wenn dann auch ein Flachmann.:mad::mad:
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver defekt?

    Hat das Ding eventuell eine Sicherung eingebaut?
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Receiver defekt?

    Wie finde ich das heraus??
     
  6. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Receiver defekt?

    Da ist wahrscheinlich ein Elko im Netzteil defekt udn hat seine Kapazität verloren.

    Das Netzteil schwingt nicht mehr an.

    Am besten einen neuen Kaufen wenn man das nicht selber kann.

    Und auf keinen Fall ohne Fachwissen dran Rumlöten.

    Elektronik kostet neu fast nichts mehr deshalb werden Facharbeiter nicht mehr erwünscht die das reparieren können.

    Das Lohnt auch nicht weil das nachsehen kein Kunde bezahlen möchte.

    Die Kunden gehen davon aus das ein Kostenvoranschlag kostenlos ist und man einen fehler in 2 Min findet und das in jeden Gerät.

    Und wenn man dann sagt was die Rep kostet kommt der Spruch im Aldi ist doch nächste Woche so ein Gerät im Angebot da ist die rep zu teuer und entsorgen sie das Gerät und auf wieder sehen.

    Wo sind denn alle die Werkstätten geblieben ???
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver defekt?

    @Wellenjäger

    1A Beitrag!!!:winken:
     
  8. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Receiver defekt?

    Dem kann ich mich nur anschließen. Unterstützen wir alle das arme China durch Neukäufe und schulen wir die arbeitslosen Techniker in Deutschland doch zu Altenpfleger um. Schönen neues Deutschland.
     
  9. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Receiver defekt?

    Ich war eben bei einem Elektohändler (EP:Mayer)noch mit eigener Werkstatt !!:eek:
    Der wollte den Receiver gar nicht anschauen, (er sagte das ist eine Unbekannte Marke)ich hätte noch 50€ dafür bezahlt schon wegen den weit über1000 Sender auf 8 Sat.Pos. die gespeichert sind. Der hat mir einen neuen billig Receiver für 40€ angeboten.:mad:

    Muß jetzt mal gucken wo ich noch einen anderen Elektrotechniker finde.:confused:
     
  10. ingo31

    ingo31 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46 ", Comag HD+ Festplattenrecorder
    AW: Receiver defekt?


    Was wird denn noch in Deutschland Hergestellt????
     

Diese Seite empfehlen