1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver an PC oder TFT anschließen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Maverick1990, 17. November 2009.

  1. Maverick1990

    Maverick1990 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum!

    Nachdem ich nicht wirklich fündig geworden bin, was genau ich bei meinem Problem machen kann, hoffe ich hier, von euch Hilfe zu bekommen.

    In meiner Wohnung habe ich einen Kabelanschluss von Unity und einen passenden DVB-C Receiver von Samsung. Nun möchte ich mangels Fernseher meinen PC dazu benutzen, um Fernseh zu schauen.

    Da gibt es für mich denke ich 2 MÖglichkeiten.

    Einerseits könnte ich über irgendwelche ADapter meinen Receiver direkt an meinem TFT anschließen (HP 2207), habe dazu aber noch keine passenden Adapter gefunden.

    Oder ich gehe mit dem Signal in den Rechner. Dort befindet sich bereits eine Cablestar HD 2 Karte von Technisat. Mit dieser kann ich im Moment aber nur doie öffentlich rechtlichen Empfangen, selbst wenn ich die Box davorschalte.
    Die Karte hat auch einen CI-Slot, aber ich habe kein CI-Modul, da mich da der Preis noch etwas abgeschreckt hat.

    In einigen Artikeln habe ich gelesen, dass ich eigentlich nur eine analoge TV-Karte bräuchte, dann könnte ich alles empfangen. Muss ich dann noch die Box davorschalten oder ist das dann hinfällig?

    Welche der Lösungen wäre denn die beste, wenn man auch noch wie ich als armer Student auf seinen Geldbeutel schauen muss!;);)

    Danke für eure Hilfe, Marius
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.421
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver an PC oder TFT anschließen

    ... ich habe aus meinem alten TFT einen Zweitfernseher gemacht und zwar mit sowas
    -> auvisio Full HD TV Empfangs Box für TFT Bildschirme, mit Fernbedienung - TV-Box / tv tft

    Allerdings habe ich noch das Vorgängermodell, dass nur bis 1680 x 1050 hochskaliert, was allerdings auch die optimale Auflösung für einen 22" TFT entspricht
    Die Bildqualität der analogen Programme ist akzeptabel, die Bildqualität mit einem angeschlossen Receiver ist ganz gut.

    Gibt's für 10 € weniger auch ohne analogen Kabeltuner:
    -> auvisio Externe Video Anschluss Box für TFT Monitore mit Fernbedienung - PS3 / Beamer

    Dann es noch Variante mit DVB-T-Tuner und Aufnahmefuntkion (nur von DVB-T-Programmen:
    -> auvisio Externe Video Anschluss Box für TFT Monitore mit Fernbedienung - PS3 / Beamer

    Die PC-Lösung hat natürlich den Vorteil, dass du alles in Orginalqualität aufzeichen und ggf. archivieren kannst. Ausreichende Rechenleistung und installiertem Codec vorausgesetzt, gilt das auch für HDTV. Du benötigst halt eine DVB-C-Karte und, sofern du verschlüsselte Inhalte sehen willst, zusätzlich ggf. ein CI-Erweiterungsmodul und ein Alphacrypt Classic Modul ...
     
  3. Maverick1990

    Maverick1990 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver an PC oder TFT anschließen

    Kann ich mir auch einfach eine analoge TV-Karte kaufen, mit der ich dann ohne CI-Modul die Sender schauen kann. Dann wären sie aber nciht digital, oder?

    Und wenn ich die DVB-C Box davorschalte, und dann mit dem Kabel in eine analoge TV-Karte gehe von meinem PC, würde das gehen?
     

Diese Seite empfehlen