1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver als HDMI to SCART Converter?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von uhura1, 12. Januar 2016.

Schlagworte:
  1. uhura1

    uhura1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, gibt es einen Technisat-(oder sonstigen) Receiver, den man dazu benutzen kann, HDMI in SCART zu konvertieren? (bitte keine Kommentare zur Bildqualität... :)
    Einige haben ja SCART-Anschlüsse,ich frage mich, ob man damit überhaupt das Menü lesen kann?
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Was willst du den genau machen?
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisat bringt meist Probleme mit Restriktionen u. Kopierschutz, die kooperieren mit HD+/RTL :eek:!
    Die bessere Lösung: Ligawo HDMI zu Scart Konverter mit Audio
    Den HDMI-Ausgang auch noch für andere Zwecke einsetzen? > HDMI Verteiler: 1 IN u. 2 OUT


    Die AX Quadbox HD 2400 mit zwei CI-Steckplätzen (optional auch für CI+ geeignet)
    ist m.E. derzeit der beste restriktionsfreie HD-Receiver. > Suche geeigneten Receiver
    Über den HDMI-Eingang ist auch eine Wandlung auf den Scart-Ausgang möglich,
    sogar mit RGB-Trennung, zusätzlich ist auch noch ein analoger YPbPr HD-Ausgang verfügbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2016
    BigPapa gefällt das.
  4. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Behaupte keinen solchen Blödsinn. Bei den bisherigen Technisat-Receivern kann man die HD+ Restriktionen mit einem alternativen Modul umgehen.

    Das gilt wohl nicht mehr für die neuen UHD-Receiver.

    Gruß
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.778
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ein Receiver kann kein Signal von HDMI zu Scart konvertieren. Der gibt es da nur aus. Wenn er Scart hat sollte das Menü auch entsprechend angepasst sein um auch dieses lesbar auszugeben. (in der Regel ist das Menü dann kein Full HD).
    Von daher sollte man von HDMI zu Scartwandlern absehen weil dann u.U. das Menü nicht mehr richtig lesbar ist, eben wenn dieses in Full HD dargestellt wird.
     
  6. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73

    Du suchst wohl ein Gerät mit HDMI EINgang, um dann ein ext. Signal so über Scart raus zu geben, oder?
    Das macht wohl kein Receiver.
     
  7. uhura1

    uhura1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke, ich möchte Videos, die auf einem IPad oder Windows-Laptop abgespielt werden, auf einem Röhrenfernseher ausgeben, am liebsten per Funk mit IPad und Apple TV. An das Liwago-Teil habe ich auch schon gedacht, aber da das Ganze zeitlich begrenzt ist, dachte ich, besser einen Receiver kaufen, den ich nachher auch noch an einem anderen Fernseher weiter verwenden kann.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.778
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann kauf Dir besser gleich einen Flachmann. Dann kannst Du die Bilder direkt übertragen ohne zusätzliches gedöns. ;) Irgendwann musst Du das so oder so und dann wären die "Hilfsmittel" alle rausgeworfenes Geld.
     
  9. uhura1

    uhura1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also, hab jetzt das Ligawo-Teil (26€ bei eBay) mit Apple-TV im Einsatz, funktioniert einwandfrei! Und die 80er-Jahre Lieblingsmusikvideos meiner Frau sehen auf nem 4K TV mit Sicherheit auch nicht besser aus :) (klingen aber schlechter...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2016

Diese Seite empfehlen