1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver ab- und wieder aufbauen - ohne Verlust der Einstellungen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von CORNY089, 14. September 2007.

  1. CORNY089

    CORNY089 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo liebe Forengemeinde!

    Nun hab ich mal eine kurze technische Frage bezüglich unseres Premiere-Receivers. Es handelt sich um einen Kabelreceiver Telestar Diginova 2 PNK.
    Ich würde den Receiver am Samstag gerne für die BuLi von seinem angestammten Platz komplett abstöpseln, d.h. Antennenkabel, Scartkabel, opt. Kabel und eben auch Stromkabel vom Receiver abziehen, dann den Receiver inkl. SC mit zu meinen Eltern nehmen und da u.a. mit einem anderen Stromkabel (von einem DVD-Player) und den bei meinen Eltern vorhandenen Kabeln wieder anschließen.
    Nun meine Frage: Geht das so einfach oder zerschieß ich mir damit die kompletten Einstellungen des Receivers, wie z.B aktuelle Software, Sender, Programmplatzspeicher, wenn ich ihn vom Netz trenne? [​IMG]
    Kann ich als Stromkabel jedes x-beliebige Stromkabel, wie z.B. das oben erwähnte eines DVD-Players benutzen oder muss ich dabei auf irgendetwas Besonderes achten? [​IMG]

    Vielen Dank für Eure Hilfe und Eure Antworten!


    Cya CORNY [​IMG]
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver ab- und wieder aufbauen - ohne Verlust der Einstellungen?

    Da gibt es keine Probleme.
    Der Receiver sollte sowieso wen er nicht in Betrieb ist vom Netz getrennt werden.( Stromsparen) Neuere Receiver haben dazu sogar Netzschalter auf der Rückseite.
    Zu Beachten ist lediglich, das es sich um den selben Kabelanbieter handelt. Wegen der Sendeplätze der Sender.
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.642
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Receiver ab- und wieder aufbauen - ohne Verlust der Einstellungen?

    Oftmals reicht selbst das nicht aus. Würde ich meinen Receiver mit zu einem Kollegen nehmen, müsste ich dort einen neuen Sendersuchlauf machen, obwohl zwar beides ISH ist, aber bei ihm das Netz noch nicht ausgebaut ist! ;)
     

Diese Seite empfehlen