1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver üebr LAN programmieren....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kindsy, 5. Februar 2009.

  1. kindsy

    kindsy Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich suche einen günstigen Festplattenreceiver, Twin Tuner muss nicht sein....
    Weiters hab ich eine Frage:
    Gibts Geräte die ich z.B. über eine Webseite oder so, über (W)LAN administrieren kann, zur Programmiereung von Aufnahm,en etc.???
    Da ganze steht im Wochenendhaus und wäre auch nur so wirklich zu gebrauchen...

    BitteDanke

    Kindsy
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Receiver üebr LAN programmieren....

    Geräte bei denen ich mir sicher bin, dass es funktioniert.

    modifizierte dBox (Linux als OS & Festplatte eingebaut/extern)

    Dreambox, mit der original Soft weiss ich nicht denn die war nie lange genug drauf, um sie zu testen ;-)
    Aber mit der Gemini Project Software auch kein Problem.



    Da gibt es aber bestimmt noch ne Menge anderer Receiver.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Receiver üebr LAN programmieren....

    Der Octagon SF-918 soll das auch "mal" können, die arbeiten dran habe ich gehört
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Receiver üebr LAN programmieren....

    Geht bei ALLEN Dreamboxen ohne Problem - egal ob Originalsoft oder andere Images.

    Ebenso bei den anderen linux-basierten Receivern, z.B. die ABcom IP BOXen oder der Kathrein UFS-910. Die dbox2 mit Linux wurde ja schon genannt...

    Greets
    Zodac
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver üebr LAN programmieren....

    Jeder Receiver mit Infrarotfernbedienung (egal ob DVB S2 / C / T oder kombiniert), auch eine SAT-Drehanlage, überall auf der Erde, wo Internet verfügbar ist, kannst du einen Receiver fernsteuern und Sendungen aus der Heimat anschauen.

    Zuhause benötigst du nur einen Receiver und einen guten Internetzugang (Flatrate mit guter Upload-Rate), und => die Kjaerulff Maximum Homestream Box

    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2009
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Receiver üebr LAN programmieren....

    Bei ner Dreambox kann man sich sowas halt sparen ... die Box hast ein Web Server, ein FTP Server, ein Telnet Zugang und weitere Möglichkeiten (NFS, UPNP, Samba usw.).

    Du kannst dir sogar die Aufnahmen die auf der Box gemacht wurden via FTP runterladen...

    Greets
    Zodac
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver üebr LAN programmieren....

    Die DreamBox ist Spitzentechnik mit den meisten Möglichkeiten, allerdings auch komplex bezüglich der Bedienung und Softwarefunktionen (nichts für Laien, bei der Nutzung aller Möglichkeiten), und die DreamBox ist auch teuer.
    Im Home-Netzwerk können die Funktionen für eine Live-Streamübertragung bestimmt genutzt werden, aber bei einer Internetverbindung mit einer Uploadrate < 1 MBit bezweifle ich das, oder kann die DreamBox die Daten vor der Übertragung auf das MPEG 4 Format wandeln ?
    "Dann hättest du recht, mit deiner Aussage"
    :winken:

    > Bezüglich DreamBoxen bin ich ein absoluter Laie <
     

Diese Seite empfehlen