1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

rec- und mov-Dateien für HD S2 konvertieren

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pippus, 29. November 2010.

  1. pippus

    pippus Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Ich habe einen DigiCorder HD S2 und möchte darauf von einem angeschlossenen USB-Stick Video-Aufnahmen abspielen, die ich mit einem Topfield TF 5000 PVR und mit einer Digital-Camera gemacht habe.

    In welches Dateiformat muss ich die rec- bzw. mov-Dateien umwandeln, damit ich sie vom USB-Stick auf meinen HD-S2 kopieren und dann mit Bild und Ton abspielen kann?

    Ich kenne mich mit den Vorgängen des Muxens/Demuxens nicht aus und möchte, wenn es vermeidbar ist, da auch nicht einsteigen. Verstehe ich das richtig, dass ich bei Verwendung der Freeware „MPEG_Streamclip.exe“ darum herumkomme? Was muss ich da einstellen?
     
  2. pet_wenig

    pet_wenig Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DigiCorder S2
    DigiCorder HD S2
    AW: rec- und mov-Dateien für HD S2 konvertieren

    Der Technisat HD-S2 kann nur Aufnahmen im *.ts, *.ts4 oder *.mpg-Format wiedergeben. Um das Umwandeln wirst du leider nicht umhinkommen. Das Programm „MPEG_Streamclip.exe“ ist mir leider nicht bekannt.

    Mfg, Peter
     
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: rec- und mov-Dateien für HD S2 konvertieren

    Ich würde die Dateien in MPG1 od.2 Konvertieren, das kann der HD S2 abspielen.
    Bei TS kommts drauf an, denn TS ist leider nicht gleich TS!
     
  4. pippus

    pippus Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: rec- und mov-Dateien für HD S2 konvertieren

    Danke für die beiden Antworten. Die verwirrende Vielfalt der Begriffe im Zusammenhang mit „mpeg“ haben mich nach Beitrag #2 noch davor zurückschrecken lassen, einen Versuch zu wagen. Als dann in Beitrag #3 konkret „mpeg1“ und „mpeg2“ genannt wurden, dachte ich, ein Versuch mit dem Menüpunkt „Convert to MPEG…“ im Screenshot unten könnte zum Erfolg führen.

    [​IMG]


    Das war auch der Fall. Mein HD S2 konnte die Datei abspielen.


    Könnt ihr mir bitte sagen, wozu diese ganzen Demux-Menüpunkte im folgenden Screenshot gut sind?

    [​IMG]

    Ich dachte nach dem, was ich so gelesen habe, dieses Demuxen wäre fürs Schneiden nötig. In dem Zusammenhang verwirrt mich aber die folgende WIKIPEDIA-Aussage zur MPEG Streamclip Software (aus https://secure.wikimedia.org/wikipedia/en/wiki/MPEG_Streamclip):

    „Editing Features

    MPEG Streamclip can quickly cut and paste segments of video without re-encoding. You can cut, copy, and paste parts of the movie by selecting the in/out points.”


    Heißt das nicht, dass ich direkt in der rec- oder mpeg-Datei schneiden kann? (siehe auch die Bearbeitungs-Funktionen im folgenden Screenshot).



    [​IMG]
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
  6. pippus

    pippus Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: rec- und mov-Dateien für HD S2 konvertieren

    Mit einer 30-Tage-Lösung wie haenlein-software möchte ich nicht erst anfangen. Es sollte schon etwas für immer sein. Kann mir jemand sagen, wie ich es mit eíner (oder auch 2) Freeware schaffe, eine mov-Datei meiner Digicam so umzuwandeln, dass ich sie auf meinem HD S2 anschauen kann?
     
  7. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: rec- und mov-Dateien für HD S2 konvertieren

    Probiers mal mit XPMedia Recode.
    Ist Freeware und wandelt so einige Formate, auch in z.B. MPG1 od. 2, welche vom HD S2 abgespielt werden können.
    Evtl.muß da Benutzerdefiniert vorgehen.
     
  8. pippus

    pippus Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: rec- und mov-Dateien für HD S2 konvertieren

    Danke. Würde ich gern probieren. Muss ich dazu erst TMPGEnc und MPEG Streamaclip und QuickTime Alternative deinstallieren, damit es keinen Salat mit den Encodern gibt?
     
  9. Schokoladenmädc

    Schokoladenmädc Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: rec- und mov-Dateien für HD S2 konvertieren

    Ich weiß nur einen guten Konverter - Media Buddy! Ist wirklich gut!
     
  10. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: rec- und mov-Dateien für HD S2 konvertieren

    Also für einen Konverter braucht man echt kein Geld auszugeben. Da gibts genügend Freeware-Lösungen die genauso gut sind;)
     

Diese Seite empfehlen