1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Realtimeclock

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Mr.No, 8. November 2009.

  1. Mr.No

    Mr.No Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute,
    habe mir das IDE-Interface von Hallenberg.com besorgt und den Raeltime Bausatz, aber ich finde niergenz eine genaue Anleitung wie die bauteile drauf müssen, noch was ich wo und wieviel anlöten muss auf dem IDE und in der Box....Auf der Page von Hallenberg ist das auch nicht wirklich gut zu lesen oder zu sehen:eek:
    Wäre über jede Hilfe sehr dankbar:winken:
    Gruß
    Bernd
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.654
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Realtimeclock

    Es gibt doch eine bebilderte Anleitung auf der Hallenberg Seite für jeden Boxentyp.
    Klick
    Dort sind auch die Punkte angegeben wo man den I²C Bus an der Hauptplatine anlöten muss.

    Nur für die Philips gibts das nicht denn da hat sich im Nachhinein herausgestellt das die Uhr mit der Box nicht läuft. (bzw. der Tuner dann nicht mehr funktioniert da es einen Adresskonflikt gibt)
     
  3. Mr.No

    Mr.No Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Realtimeclock

    Hallo,
    danke für deine Antw.
    Dort habe ich ja schon gelesen aber wo soll die 3V Batt drann, steht da ja nicht oder wierum der Chip da drauf soll(egal?) und für was sind die + u. - zeichen (LED festplatte?) bin eben Leie und das ist doch etwas verwierend:confused:
    Gruß
    Bernd
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.654
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Realtimeclock

    Das ist alles aus den Bildern ersichtlich. Der Chip hat eine Kennung für Pin1 und diese ist im Bild auch zu shene. Der Batteriehalter ist auch eingezeichnet (Kreis).

    Bei der LED ist + die Anode und - die Katode.

    Aber kannst Du überhaupt SMDs löten, wenn ich das mal so frage? Da sollte man schon etwas übung haben und entsprechendes Lötwerkzeug. ;)

    Die SMD Widerstände sind schon recht klein und wenn man die Bauteile nich in einer gewissen Reihenfolge einlötet, kommt man an andere Bauteile nicht mehr gut rann.
     
  5. Mr.No

    Mr.No Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Realtimeclock

    Hey Mann,
    schon lustig ich schaute auf die Bilder und verstand nur Bahnhof:eek:
    Aber nach deiner Antw. schaute ich noch mal bei Hallenberg vorbei und was soll ich sagen.... jetzt habe ich´s gepeilt:rolleyes: aber ich vermute das ich das IC gekillt habe, gibt es eine möglichkeit zu testen ob die RTC funzt...weil nach dem reboot steht wieder 2Uhr da:(

    Danke noch mal
    Gruß
    Bernd
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.654
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Realtimeclock

    Hast Du auch den RTC Treiber geladen?
    Im Log wird dann auch angezeigt ob die RTC überhaupt aktiv ist. (Der Name des ICs taucht da auf).
     
  7. Mr.No

    Mr.No Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Realtimeclock

    wo im Log finde ich das? das macht mich alles fertig:eek:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.654
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Realtimeclock

    Code:
    ds1307: $Id: ds1307.c,v 1.1 2005/08/27 01:59:05 chakazulu Exp $
    ds1307: I2C Real-Time-Clock detected at addr 0x68
    
    
    einfach mal nach ds1307 suchen lassen. Wenn da nichts auftaucht, fehlt entweder der Treiber oder mit der Hardware stimmt etwas nicht.
     
  9. Mr.No

    Mr.No Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Realtimeclock

    ds1307: $Id: ds1307.c,v 1.1 2005/08/27 01:59:05 chakazulu Exp $
    /dev/dbox/clock: No such file or directory
    lcdshot: /lib/libpng12.so.0: no version information available

    (required by lcdshot)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.654
    Zustimmungen:
    3.815
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Realtimeclock

    Der Treiber wird versucht geladen zu werden aber die Hardware ist nicht bereit.
     

Diese Seite empfehlen