1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Reaktionszeit von Premiere auf Beschwerden

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von manbock, 8. November 2007.

  1. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    Anzeige
    Hallo,
    mich würde interessieren, wie lange es dauert, bis Premiere auf mündliche oder schriftliche Einwendungen seitens der Abonnenten reagiert.

    Zur Erklärung füge ich mal den Text meiner Mail an Premiere bei:

    Guten Tag,

    heute erhielt ich Post von Ihnen. Erwartungsvoll öffnete ich den Umschlag, rechnete ich doch mit
    einer Antwort Ihrerseits auf mein Telefongespräch von Anfang Oktober und auf meine Email vom
    23. 10. 2007.

    Zur Erinnerung füge ich den Text der betreffenden Email hier nochmal ein:

    > am 4. 10. 2007 wurde von meinem Konto der Betrag von 11,32 Euro abgebucht mit dem
    >
    > Verwendungszweck 5.xxx.xxx.xxx 01/01102007
    > 09/07 ÄND.FUßB.BULI -11,32

    > Ich rief daraufhin Ihre Hotline an, um den Grund dieser Abbuchung zu erfahren. Ihre Bear-
    > beiterin an der Hotline konnte mir keine näheren Informationen zu dieser Abbuchung machen,
    > teilte mir aber mit, sie würde diesen Vorgang zur Rechnungsstelle weiterleiten und diese Stelle
    > würde sich bei mir melden.
    >
    > Bis zum heutigen Tag erhielt ich keinerlei Rückmeldung ihrerseits.
    >
    > Für mich ist der Vorgang nicht erklärlich, da sich aus meiner Sicht keine Änderung des
    > Bundesliga Abonnement ergibt.
    >
    > Ich habe lediglich von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, mein bereits gekündigtes Abonnement
    > (5er Kombi plus Bundesliga) im Zuge der Rückgewinnung von Kunden um ein weiteres Jahr zu
    > den gleichen Konditionen zu verlängern. Weder Kundennummer noch Smartcard änderten sich.
    >
    > Aus diesem Grund ist es mir nicht ersichtlich, den Betrag von 11,32 Euro zu bezahlen und bitte
    > Sie, diese Summe mir gutzuschreiben. Ebenfalls bitte ich um eine nähere Erklärung zu der
    > Abbuchung.
    >
    > KndNR. xxx
    > SmartCardNr. xxx

    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    > xxx

    Leider befand sich in dem Brief nur Werbung für einen Auktionssender, der nun bestimmt nicht das
    Richtige für mich ist. Sind Sie wirklich der Meinung, dass Premiere Kunden die richtige Ziel-
    gruppe für solch sinnfreie Sender sind? Das Begrüßungsgeld gebe ich Ihnen gerne wieder zurück
    unter der Vorraussetzung, mich nicht weiter mit derartigen Werbeaktionen zu belästigen.

    In hoffnungsvoller Erwartung, nun endlich eine Antwort auf meinen sowohl mündlich als auch
    schriftlich vorgetragenen Einwand zu erhalten, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

    xxx
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Reaktionszeit von Premiere auf Beschwerden

    mmh, Kündigung -> neubestellung Buli bzw. Rücknahme der Kündigung, die wird dann anteilig berechnet. Das wird bei PRemiere ausgewiesen als "Änd.gebühr".

    Ansonsten htte ich spätestens nach 2 Wochen eine ntwort im Postfach (E-Mail). Da diese Zeit bei Dir rum ist, einfach die o.g. E-Mail mittels weiterleiten nochmal an Premiere schicken und etwas angesäuert reinschreiben, dass immernoch keine zufriedenstellende Antwort gekommen ist.

    OT: Hermsdorf, Thüringen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2007
  3. Max_Evans

    Max_Evans Guest

    Antwortzeit bei Premiere?

    Hallo,

    ich habe vor einiger Zeit Faxe und Mails an das Kundenserviceteam geschickt, aber außer die "noreply" Antwort passiert nichts.
    Weiß jemand, wie lange man auf eine Antwort warten muss?
    Habe keine Lust, immer wieder die teure 01805 Nummer anzurufen.:rolleyes:
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
  5. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Antwortzeit bei Premiere?


    Für Briefe und Faxe kann die Bearbeitung ca. 14 Tage dauern. Für E-Mails je nach aufkommen 1-6 Tage
     
  6. atze76

    atze76 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    245
    AW: Reaktionszeit von Premiere auf Beschwerden

    @manbock

    Hattest du im September einen Freimonat (5er-Kombi). Wenn ja, wann hast du dein Treueangebot angenommen? Es könnte sein, dass Premiere dein Vertrag an dem Tag bereits umgestellt hat, und dir anteilig die Gebühren berechnet, obwohl du noch im Freimonat warst. Einfach die Hotline anrufen, und denen das schildern. Dann bekommst du das geld wieder zurück überwiesen. War bei mir im August genauso, dass die mir ab 25. August anteilig Gebühren berechnet haben, obwohl ich noch im Freimonat war.

    Was steht denn in deinem Kontoauszug, wenn du dich auf der Homepage von Premiere einloggst?
     
  7. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Reaktionszeit von Premiere auf Beschwerden

    Für mich sieht das auch aus wie eine anteilig berechnete Monatsgebühr, aber warum dir die Hotline das nicht erklären konnte verstehe ich nicht.
     
  8. kalligusto

    kalligusto Silber Member

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    675
    AW: Antwortzeit bei Premiere?

    und ich muss wider Erwarten diesmal Premiere ein einmaliges Lob aussprechen. Hatte am Dienstag eine heftig formulierte E-Mail an Premiere geschickt u. einen Rückruf innerhalb von 24 Stunden eingefordert. Der kam tatsächlich mit einer freundlichen Beraterin. Aber leider wollte die mir bei der angefragten Abo Verlängerung immer einreden, dass es ohne Bundesliga Fußball nicht ginge. Da ich an Fußball kein Interesse habe u. lieber HD wollte, kamen wir zu keiner Einigung. Aber die schnelle Reaktion war doch ausnahmsweise mal lobenswert.
     
  9. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    AW: Reaktionszeit von Premiere auf Beschwerden

    Ich hatte meine Kündigung des zum 30. 10. 2007 auslaufenden Vertrages zurückgenommen und ein Treue-Angebot, beginnend zum 31. 10. 2007 zu gleichbleibenden Konditionen, am 17. 09. 2007 angenommen.

    Sollte dafür die Änderungsgebühr sein? Wenn ja, warum kann mir der Service von Premiere dies nicht mitteilen.

    Zum OT: Nein, weiter nördlich; 52° 37' 06.1 N/ 13° 17' 56,6 O.
     

Diese Seite empfehlen