1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Jetzt also doch: Der RBB trennt sich nach antisemitischen Vorwürfen von seinem Skandalmoderator Ken Jebsen. Zudem legt der verantwortliche Programmchef des Jugendradios Fritz, Stefan Warbeck, seinen Posten nieder - auf eigenen Wunsch, wie der Sender betont.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.939
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

    Ja, so geht Zensur heute. Einfach die Terror-/KiPo-/Antisemitismuskeule schwingen und schon ist schluss mit lustig.
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

    Jeden Furz als Zensur abzutun, ist aber auch nicht das richtige...

    Aussagen wie "der Holocaust ist nur PR". Hat nichts auf einem seriösen Deutschen Jugendkanal zu suchen.
    Und solche Aussagen nicht zu dulden, erst recht nichts mit Zensur gemeinsam.
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.108
    Zustimmungen:
    1.918
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

    Trotz allem bleibt der fade "Beigeschmack", dass man vor allem die große "Antinazikeule" heut zu Tage schwingen muss, ansonsten wird man selbst in diese Ecke gestellt. Raum für journalistische Eigeninterpretation wird nicht eingeräumt. Mainstream-Journalismus ist erwünscht.
    Mir kommt es vor, als schwingt man hier 66 Jahre später, die große "Entnazifizierungswelle" (wegen der 3 Deppen? :rolleyes:). Und die Welt lacht sich schlapp....
     
  5. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

    Hab mich eh gefragt, was diese Sendung auf einem Jugendradio zu suchen hat und ich denke dass der RBB nach dieser Aussage von Jebsen das richtige getan hat. Und wenn er sich wiederholt nicht an die Regeln gehalten hat ist das sein Pech. Ich gehöre mit meinen fast 39 Jahren ja schon fast zu den alten Säcken, die der Sender hat. Aber Fritz ist mir allemal lieber, als dieser Private ***** namens 104.6 RTL oder Energy. Vielleicht findet Jebsen da sein neues Sprachrohr. :winken:
     
  6. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

    Allerdings, dann ist die Enlassung mehr als gerechtfertigt.
     
  7. Solaris5

    Solaris5 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

    Wie beschränkt muß man eigentlich sein, um solche Sprüche abzulassen.

    @paranox

    Versuchs mal mit StarFM 87,9

    Spielen fast nur Rockmusik umd 8 min Titel auch aus.
     
  8. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

    .... wieder stribt ein Stück Radiokultur in Deutschland und Fritz verliert einen weiteren wichtigen Wegbegleiter in seiner Geschichte . Ken ist nur schwer zu ersetzten er hat Radio wieder erlebbar gemacht ( auch wenn man nicht immmer seiner Meinung sein mußte ) . Ken ich hoffe du findest ein neues zu Hause in dem du dich frei bewegen kannst und wo man nicht jedes deiner Worte für bare Münze nimmt .
    [​IMG]
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

    Na ja..."jedes Wort für bare Münze"....es gibt Worte und Sätze, da gibt es keinen Interpretationsspielraum und ein erwachsener Mann wie er sollte da vor dem aussprechen erst nachdenken. Kündigung in dem Fall gerechtfertigt.
     
  10. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: RBB wirft Skandalmoderator Jebsen raus - Programmchef geht

    Ken hat doch durch seine überzogenen Worte ( egal in welche Richtung sie gegangen sind ) nur zum nachdenken anregen wollen , wenn es danach geht müßte man jede Hitlerparodie aus dem Programm nehmen . Ich höre seine Sendungen schon ewig und er ist alles andere nur nicht antisemitisch .
     

Diese Seite empfehlen