1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RBB verabschiedet Finanzplan für 2011 - Verluste

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.865
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) hat seine Finanzen für das kommende Jahr festgezurrt. Der Rundfunkrat des Senders genehmigte am Donnerstag den Wirtschaftsplan für 2011.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: RBB verabschiedet Finanzplan für 2011 - Verluste

    Was könnte die ARD sparen, wenn es NUR 4 Dritte gäbe! Nord, Süd, West, Ost, fertig und gut. Und das Kabel wäre nicht so voll.

    Ja ja, ich weiß, hier geht es um den RBB. Nicht gleich wieder los meckern. ;)
     

Diese Seite empfehlen