1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.244
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Vor zehn Jahren schnappte Kommissar Stark seinem Kollegen Ritter den Parkplatz weg. Dicke Kumpel sind die RBB-Fahnder bis heute nicht geworden. Zum Berliner "Tatort"-Jubiläum geht es in den Mauerpark.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

    ... wir haben nach 20 Minuten abgeschaltet
    und dann den Borowski von vor ein paar Wochen geschaut.

    Ach das Bild was ja sauschlecht, vom Inhalt möchte ich gar nicht erst anfangen.
     
  3. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

    Boah, ätzend....

    Die Nordlichter um 2200 Uhr im ZDF waren wieder 10 Klassen besser
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.201
    Zustimmungen:
    3.621
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

    Dass das Bild sau schlecht war kann ich nicht bestätigen!
    Der Inhalt war auch ganz gut.
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

    Jo, der Tatort war sehr schlecht.
    Kam irgendwie keine Spannung auf, war echt langweilig diesmal.....
     
  6. hyllie

    hyllie Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

    Also 90% aller Tatort-Folgen kann man in die Tonne kloppen.
    Keine Spannung,keine Action ,kein Humor, immer wird versucht irgend ein kritisches Thema da mit rei zu wursteln.Deswegen sind so viele Folgen öde langweilig.
    Wie unterhaltsamer Krimi geht,sah man im Sommer,als nach dem Tatort die BBC-Serie "Sherlock"gezeigt wurde.
    Mal was anderes,warum werden Tatort-Folgen des SWR in 5.1 ausgestrahlt und der Rest nur in 2.0?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.201
    Zustimmungen:
    3.621
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

    eher sind es maximal 10% die mir nicht gefallen.
    Spannung ja aber Action hat da nicht viel zu suchen. Bei Krimis ist sowas überflüssig! (gabs bei Sherlock auch nicht)
     
  8. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

    Wieder mal ein Tatort mit Ost-West Verknüpfung. Ein Kind in Gotha Thüringen 1988 ausgesetzt (G88), nicht übermäßig spannend erzählt.
    Ohne große Überraschung am Ende.
    Note 3- :(
     
  9. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

    Mir gefiels als Berliner auch nicht.Auch ist mir nicht bekannt, das es 1988 im Osten schon Blitzerfotos gab,oder irre ich da?:confused:
     
  10. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: RBB-"Tatort"-Jubiläum mit Ritter und Stark [TV-Kritik]

    Jo, ohne nackte Weiber ist das nix, gell Speedy? :D ;)
     

Diese Seite empfehlen