1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. November 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) geht am 5. Dezember mit seinem hochauflösenden Ableger RBB HD auf Sendung. Natives HD-Material wird auf dem Sender jedoch zunächst selten zu sehen sein, denn vollständig HD-fähig ist man beim RBB laut Betriebsdirektor Nawid Goudarzi erst 2017.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

    Ups, da ist man in Frankfurt dann doch etwas schneller.

    Und, wollen die ÖR nicht 2017 das SD Signal abschalten?
     
  3. sw_fcb

    sw_fcb Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

    Mittlerweise überraschen mich solche Meldungen nicht mehr. Es ist einfach nur noch traurig.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

    Man hat immer mehr das Gefühl, dass die da nichts anderes zu tun zu haben, als sich nen schönen Tag zu machen...

    Wie kann man sich sonst sowas erklären, dass es Bibel TV in HD gibt und die von uns finanzierten Sender das nicht schaffen ?!
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.587
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

    Nein!
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

    Also mir hat der rbb via Mail mitgeteilt, dass sie zwar HD senden können, das aber vorerst nur bei den Nachrichten möglich sei. In der Vorschau im Pressebereich sind allerdings noch ein paar weitere Sendungen als HD gekennzeichnet.

    Hier auch nochmal der genaue Wortlaut aus der Mail:

    Dass sie voll HD-fähig erst im Jahr 2017 sind mag ja sein, aber scheinbar können sie sporadisch auch jetzt schon was in HD zeigen. Aber wie auch immer: Was sich bei der HD-Thematik bei den öffentlich-rechtlichen darbietet ist ein Bild des Grauens. Bis die alle für HD gerüstet sind und das dann einigermaßen im Griff haben läuft bei manch anderen Sendeanstalten wahrscheinlich schon UHD im Regelbetrieb.
     
  7. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.828
    Zustimmungen:
    2.492
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

    Das sind dann wohl die bekannten laaangen und laaaangsamen Wege innerhalb der Strukturen der ARD. Die einen haben das finanzielle Sagen, die anderen arbeiten in der Produktion, bestellen aber nicht die benötigten Sachen. Da gibts dann immer Ungereimtheiten und das zieht sich dann.
    Keiner will ja Fehler zugeben. Vielleicht wäre das mal mal ein Schritt in Richtung Jugend, wenn man wenigstens technisch auf der Höhe wäre. Machbar ist das sicherlich, die kriegen ja regelmäßig Geld.
     
  8. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.580
    Zustimmungen:
    2.554
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

    Bis jetzt sehe ich nur eine Hinweistafel, da wo mal Bibel TV HD laufen soll.

    [​IMG]

    Und wenn die mal in HD On-Air sind, ist die Frage ob auch alles nativ ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2013
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.883
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

    Mit vollständig meint er wohl alle Sendungen... man wird aber vorher schon einiges in HD zeigen können. Es fehlt halt mal wieder die Sendeabwicklung.
    Das Chaos jetzt ist einfach Folge einer völligen Fehlplanung vor 8-9 Jahren. Da hätte man für HD vorbereiten müssen, hat das Thema aber völlig verpennt. Jetzt will man nicht alles rauswerfen und verschiebt um Jahre nach hinten. Dass es auch anders geht zeigen ja MDR, SWR und NDR.
    Und mal wieder wird deutlich, wie provinziell die ARD doch ist: es gibt keinen ARD Plan, jede Anstalt wurstelt für sich dahin.
    Beim ZDF allerdings ist das keine Ausrede, dort sind die Komponenten, die man tauschen muss seit den 90ern in Betrieb. Und wenn ein Studio von 2009 kein HD kann, dann ist das schreiende Inkompetenz.
     
  10. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    1.436
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RBB erst 2017 vollständig HD-fähig

    Eine gute Meldung im Sinne der Gebührenzahler. Warum soll man voll funktionsfähiges SD-Equipment von heute auf morgen verschrotten. Es ist vollkommen verständlich und sinnvoll, dass Studios erst nach und nach umgerüstet werden. Wichtig ist nur, dass die Play-Outs schnell auf dem Stand sind, damit natives Material auch so gesendet werden (Fremdproduktionen, Dokus, Spielfilme, Fernsehfilme etc.). Wenn die ein oder andere regionale Studioproduktion noch länger in SD sender, who cares?
     

Diese Seite empfehlen