1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Raum Erlangen-Baiersdorf ARD-Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von axby, 31. Mai 2005.

  1. axby

    axby Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ARD (184,5 Mhz) pixelt bei mir stark.
    Die höheren Frequenzen funktionieren einwandfrei.

    UHF Dachantenne vertikal nach Süden FMT Nürnberg.
    Baiersdorf-Igelsdorf

    Brauche ich eine andere (zweite?) Antenne ?
     
  2. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Raum Erlangen-Baiersdorf ARD-Problem

    Süden ist die falsche Richtung. Südwest die richtige :winken: Einfach mal mit zwei Handfunkgeräte unter Berücksichtigung von Reflexionen neu ausrichten. Die meisten Empfänger geben unter dem "Menü "Antennenausrichtung" ein akkustisches Epfangssignal von sich. Je höher der Pfeifton, um so besser das Empfangssignal.

    Um das eine Handfunkgerät einen Tesa - Film kleben. Oben auf dem Dach, kannst du das Ergebnis mithören ;) Und danach die Antenne festschrauben.
     
  3. axby

    axby Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Raum Erlangen-Baiersdorf ARD-Problem

    Ich hatte die Antenne bereits nach Kanal 66 ausgerichtet.
    Ich bin nicht nach der Himmelsrichtung sondern nach der Signalstärke gegangen.
    Auf den höheren Kanälen habe ich ja sehr guten Empfang.

    Nur im Bereich ARD (184,5 Mhz) habe ich Probleme !

    Und wüßte gern warum das so ist ?! :confused:

    Den alten Antennenverstärker und -Dosen habe ich schon rausgeschmissen.

    Hat jemand ähnliche Empfangsprobleme ?

    Gruß Axel
     
  4. wardpa

    wardpa Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Erlangen
    AW: Raum Erlangen-Baiersdorf ARD-Problem

    Mein ARD Empfang ist auch relativ schlecht. Mit vertikal ausgerichteter Zimmerantenne tut sich so gut wie garnichts, mit horizontal ausgerichteter Antenne gehts so einigermaßen. Alle anderen Kanäle funktionieren wunderbar...
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Raum Erlangen-Baiersdorf ARD-Problem

    ARD ist Kanal 6 - man benötigt also eine extra VHF Antenne oder eine Kombi VHF/UHF Antenne (wie zB WB345)
    Zimmerantennen gehen leider sehr spartanisch mit dem VHF Bereich um. Daher kommt es oft vor, dass die UHF Kanäle alle gehen, aber eben K6 nicht.
     
  6. axby

    axby Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Raum Erlangen-Baiersdorf ARD-Problem

    Alte UKW Richtantenne für VHF über Antennenweiche angeschlossen
    und schon gehts.

    Danke für die Hilfe Axel B. aus I.
     

Diese Seite empfehlen