1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Nach den Worten von Ligapräsident Reinhard Rauball braucht die Deutsche Fußball Liga (DFL) mehr Geld, um ihren sozialen Verpflichtungen nachzukommen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"

    Gestern hörte sich das aber noch anders an. Da war von "Weltstars" die Rede, die sich die Klubs ohne die Mehreinnahmen nicht mehr leisten könnten.
     
  3. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.532
    Ort:
    Nordbayern/Südfranken
    AW: Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"

    Verlogener gehts jetzt nun wirklich nicht mehr, Herr Rauball.
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"

    Und was die Stadien angeht: Da gehen die Vereine immer schön auf Betteltour bei den Städten und Gemeinden, die dann Geld zuschießen sollen oder Grundstücke verschenken, Bürgschaften geben etc.
     
  5. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"


    Welche Weltstars außer Ribery liefen denn bisher durch deutsche Fussballstadien? (Toni läuft nicht, sondern steht vorne rum)
     
  6. Darklord

    Darklord Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    959
    AW: Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"

    Herr Rauball sollte endlich begreifen, das sein möchtegern Marktgerechterpreis einfach nicht erzielt werden kann.

    Wann kommen die Herren endlich von Ihrem Trip wieder runter?
     
  7. Seidi

    Seidi Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.139
    AW: Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"

    Die Bosse können halt ihren Hals nicht voll kriegen. Was der Verbraucher will interessiert ja eh niemanden. Deswegen finde ich die Entscheidung gut. Wer weiss, vielleicht hätte man für die Bundesliga noch bis zu 50 EUR hinblättern müssen :eek: Bin mal gespannt wie der TV Poker weiterläuft..
     
  8. achwas

    achwas Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    4.604
    Ort:
    in bw landkreis HN
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"

    für keinen zufriedenstellend.weder für premiere noch dfl.das beste ist doch kirch ist wieder raus.den so kann er das gewollte geld nicht bezahlen.bin mal gespannt wieviel die einzelne anstalten hinblättern werden.den fürs pay-tv geschäft ist das angebotene model nicht sehr verlockend.
     
  9. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"

    Letztendlich hätten ARD und ZDF eh unlimitiert geboten, um Sportschau + Sportstudio so weiterlaufen zu lassen - und die Vereine selbst sind ja aufgrund der Sponsoren eh heiß auf die Sportschau. Die DFL kann die Intressenten halt jetzt nicht mehr künstlich so unter Druck setzen. Und Börnies letztes Hemd hätten sie eventuel doch genommen, wenn die Kragenweite gestimmt hätte.
     
  10. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.067
    Ort:
    zu Hause
    AW: Rauball: "Mehr Geld für sichere Stadien und niedrige Eintrittspreise"

    Nachdem ich die Zitate der DFL/DFB-Oberen gelesen habe, bin ich mir fast sicher: Ich weiß jetzt wo die Dopingmittel von der Tour de France der letzten Jahre abgeblieben sind.
     

Diese Seite empfehlen