1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rat um Sat-Anlagen-Kombination!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cyrock, 26. März 2005.

  1. Cyrock

    Cyrock Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    hallo,

    ich bin ein Neuling in Satellitenbereich. Die Satanlage soll für 2 Familien gedacht sein. Max. 4 Receiver je Familie. Kann ich das mit dieser Kombination bewerkstelligen, das jeder der insgesammt 8 Receiver alle Sender/Kanäle unabhängig ansehen können?

    - 1 Sat-Schüssel
    - 3 Quattro LNB's je 4 Ausgänge = 12 Ausgänge insgesammt
    - 1 Multischalter 13 / 8
     
  2. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Rat um Sat-Anlagen-Kombination!

    Ja das geht so.
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
  4. Cyrock

    Cyrock Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Rat um Sat-Anlagen-Kombination!

    gibt es empfehlungen/tests von 13/8 oder 17/8 Multischaltern?

    Astra , Hotbird und ein Russischen satelliten
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2005
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Rat um Sat-Anlagen-Kombination!

    Spaun ist am Besten. Das ist ganz klar. Die sind aber sehr teuer.
     
  6. Cyrock

    Cyrock Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Rat um Sat-Anlagen-Kombination!

    und für die ottonormal Preis/leistung?
    gibt es überhaupt große unterschieder von Multischalter verscheidener Herstellern?
     
  7. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Rat um Sat-Anlagen-Kombination!

    Der erste große Unterschied ist aktiv und passiv.
    Bei einem aktiven MS hast du ein Netzteil. Das bedeudet du schließt ihn an eine Steckdose. Dadurch ist die Dämpfung des Signals viel geringer als bei einem passiven MS.
    Ich würde auf jeden Fall einen aktiven nehmen. Andere gute und billigere Hersteller sind Axing, Schwaiger und von dem Gigant beim BFM-Satshop hört man eigentlich auch nichts schlechtes.
     
  8. Cyrock

    Cyrock Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Rat um Sat-Anlagen-Kombination!

    zum anderen Punkt Sat-schüssel. Wie groß müsste die sein für 3 LNB's?
    und welche Kabel mit welchen Daten soll ich drauf achten?
     
  9. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: Rat um Sat-Anlagen-Kombination!

    Ja gibt es, ich hatte ganz schön Ärger mit einem günstigen MS von Schwaiger. Der war 2mal defekt! Dann hatte ich die Schnauze voll und hab mir einen MS von Spaun geholt.
    Wobei man bei den billigen MS auch Glück haben kann!...aber auch eben manchmal Pech.
    Wenn es Euer eigenes Haus ist würde ich was vernünftiges kaufen, allerdings sind MS mit 13 Eingängen ziemlich teuer, soweit ich weis.
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Rat um Sat-Anlagen-Kombination!

    Dazü müsste man wissen welche SATs es genau sein sollen. Ich nehme mal an Astra, Hotbird und ?Sirius?. Also 100 cm auf jeden Fall wenn nicht mehr.
    Sie sollte auf jeden Fall aus Alu sein. Schüsseln in der größe gibt es gute von Schwaiger, Gibertini und Hirschmann.
     

Diese Seite empfehlen