1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"RAPS ist kein Auslaufmodell, sondern ein Verkaufsargument"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. März 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    St. Georgen - DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Herbert Lauble, Geschäftsführer der Digitalmarke Smart über das Senderfindesystem RAPS.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: "RAPS ist kein Auslaufmodell, sondern ein Verkaufsargument"

    Was ist RAPS :confused:

    Solange es nicht in den massenhaft verramschten Receivern von Premiere, Arena und KDG/UM drin ist würde ich sagen das der Markt für RAPS doch sehr begrenzt ist.
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: "RAPS ist kein Auslaufmodell, sondern ein Verkaufsargument"

    Warum sollten Premiere, Arena und KDG/UM RAPS einbauen wenn ihre Receiver eine ähnliche Technik nutzen?

    RAPS ist vergleichbar mit den ISIPRO Service.

    http://de.wikipedia.org/wiki/RAPS
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: "RAPS ist kein Auslaufmodell, sondern ein Verkaufsargument"

    Sowas wie ISIPRO ;-)

    Wobei, eigentlich bräuchte man sowas doch überhaupt nicht.
    AFAIK könnte der Receiver alle Sender automatisch finden und SORTIEREN (In die richtigen Bougets, nach Sprache, Free-TV oder Pay-TV) wenn die entsprechenden Tabellen bei Astra endlich mal vernünftig gepflegt würden.

    cu
    usul
     
  5. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: "RAPS ist kein Auslaufmodell, sondern ein Verkaufsargument"

    Raps ist eine Pflanze.
     
  6. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: "RAPS ist kein Auslaufmodell, sondern ein Verkaufsargument"

    Und wer ist Bush, und Konsorten. Denen darf doch aber vergeben werden. :D
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: "RAPS ist kein Auslaufmodell, sondern ein Verkaufsargument"

    Richtig Raps ist eine Pflanze.
    Hier geht es aber um RAPS, und das ist keine.
    Immer auf die Schreibweise achten.
    Wen man sich die Senderliste bei RAPS ansieht bekommt man das kalte grausen.
    Schopingsender noch vor " Tele 5" und " Das Vierte"
    Aktualisierungen alle Pup lang mal mit 14 tägiger Verspätung.
    Das es Easy TV nicht mehr gibt, haben die auch noch nicht bemerkt.
    Mein Fazit Nein Danke.
    http://www.sattechnik.de/raps/tabellen/Deutschland.html
     
  8. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: "RAPS ist kein Auslaufmodell, sondern ein Verkaufsargument"

    Na ja, für dich und mich "Nein Danke", aber für die normale Leute, welche nie ein Suchlauf machen, eine nützliche Sache.
     

Diese Seite empfehlen