1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ramdrive unter XP Pro?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von -Blockmaster-, 23. November 2003.

  1. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Anzeige
    Hat einer ne Ahnung wie man unter XP Pro ein Ramdrive erstellt?
    Hatte vor einiger Zeit mal nach einer Lösung gesucht, aber nichts funktionierendes gefunden.

    Blockmaster
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Du kannst es mal hiermit versuchen. Ich habs nicht ausprobiert, aber vielleicht hilfts weiter.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Hab's mal probiert. Is nix. Xp kann nicht drauf zugreifen (Fehlermeldung).
    Ich glaube das Programm hatte ich schon mal.

    Blockmaster
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Habe noch eine RAMdisk gefunden. Hier ist die Installationsbeschreibung. Habe dies auf meinem XP-Rechner installiert und es macht schon erstmal einen guten Eindruck.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wieder das selbe. Sobalt ich drauf zugreifen will gibt es die Fehlermeldung "unzulässige Funktion".

    Komisch...

    Bei dir geht es?

    <small>[ 24. November 2003, 19:04: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hast du die Installation, wie auf der von mir gelinkten Seite gemacht? So hat es bei mir einwandfrei funktioniert. Habe allerdings einen Neustart gemacht und erst aml mit der Voreinstellung (1MB) getestet. Habe dann auf die max. 32MB erhöht und es funktionierte problemlos. Hatte aber mit Google noch weitere Möglichkeiten gesehen, die auch größere RAMdisk zulassen sollen.
    Bei chip.de, dieser Seite wird eine Shareware beschrieben (allerdings 69$). Vielleicht ist auch sowas interessant?
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Bin eigentlich nach der Anleitung gegangen. Habe aber gleich 32MB eingestellt (und natürlich ein neustart).
    Aber da er wieder die selbe Fehlermeldung wie bei dem ersten Programm macht, glaube ich das es sich eher um ein allgemeines Problem meines Rechners/Betriebssystem handelt.

    Blockmaster
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Kann es sein, dass es als Administrator installiert werden muß?
     
  9. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Du hast die anderen Ramdisktreiber vorher alle restlos entfernt?
    Möglicherweise ist sein System durch Deine Versuche inzwischen "durcheinander".
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Das Programm von der Chip Seite hatte erfolg l&auml;c
    Scheint auch ansonsten sehr gut zu sein.

    Bin immer als Admin angemeldet.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen