1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RAI droht Stellenstreichung und Privatisierung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.025
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Italiens RAI hat massive Einnahmeprobleme. Durch die roten Zahlen wächst die Gefahr von Stellenstreichungen. Am Ende droht gar die Privatisierung des Staatssenders.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. io3on

    io3on Guest

    AW: RAI droht Stellenstreichung und Privatisierung

    :winken: Eben, und dann heißt es immer ARD/ZDF seien in Hollywood bestens bekannt. :eek:

    Man könnte zur Abwechslung aber doch Sender abspecken.

    Nix dagegen. Wieder ein paar Euro gespart. TV ist nicht die Welt.
     
  3. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: RAI droht Stellenstreichung und Privatisierung

    Der Faschingsduce hat also Angst, weil er noch nicht alle Mitarbeiter auf Kurs gebracht hat. Mit einer Privatisierung der RAI will er dann also den "Großitalienischen Rundfunk" schaffen, der nur noch Hofberichterstattung und Volksverdummung in seinem Sinne und dem seiner Mafia-Kumpels macht. Den Italienern sei zu wünschen, das sie sich einer Privatisierung widersetzen.
     
  4. io3on

    io3on Guest

    AW: RAI droht Stellenstreichung und Privatisierung

    Abgelehnt. :p
     
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.342
    Zustimmungen:
    1.862
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RAI droht Stellenstreichung und Privatisierung

    Man merkt schon, ard/zdf wirkt... :D
     
  6. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.872
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
  7. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: RAI droht Stellenstreichung und Privatisierung

    Staatsfernsehen ist ein Relikt aus den Zeiten des Kalten Krieges.

    Keine Überlebenschance.

    Privatisierung oder Abschaltung wird die Konsequenz sein. Ich gebe dem Deutschen ÖR keine 10 Jahre ...
     
  8. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: RAI droht Stellenstreichung und Privatisierung


    [ ] Du weißt wovon Du redest... :eek:
     
  9. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: RAI droht Stellenstreichung und Privatisierung

    Staatsfernsehen gibt es höchstens in Kuba, Myanmar, China und Nordkorea. :winken:
     
  10. io3on

    io3on Guest

    AW: RAI droht Stellenstreichung und Privatisierung

    Nieder mit der RAI,
    Nieder mit der RAI!
    Egal ob mit..
    ..oder ohne Geschrei!! :D
     

Diese Seite empfehlen