1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radix DTR-9000 TWIN wird heiß

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Hammel, 1. Juli 2005.

  1. Hammel

    Hammel Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Wir haben uns den Radix DTR-9000 TWIN zugelegt.

    Haben aber ein Problem, nach ca. 1 Stunde Laufzeit wir der Reciever heiß, so das man ihn kaum berühren kann.
    Ausßerdem hat er dann hin und wieder Bild und Ton Aussetzter/ Verzögerungen.

    Er er steht aber laut der Bedienungsanleitung am richtigem Ort.

    Deshalb möchte ich von euch wissen, ob dies bei diesem Reciever normal ist?

    Oder was man dagegen tun kann.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus
     
  2. IceCap

    IceCap Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Radix DTR-9000 TWIN wird heiß

    Das Problem ist mir von diesem Reveiver ebenfalls bekannt und scheint wohl auch normal zu sein. Dagegen machen kann man jedoch nichts, nur zusehen dass die Lüftungsschlitze des Receivers freiliegen, damit kein Wärmestau entsteht und die entstandene Hitze, die größtenteils vom Netzteil her rührt, auch raus kann.
     
  3. dieter1953

    dieter1953 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Lünen
    Technisches Equipment:
    DVB-T Receiver, Pioneer
    AW: Radix DTR-9000 TWIN wird heiß

    Hallo,
    ich habe den gleichen Receiver und festgestellt, dass er zwar heiß wird, aber nicht so, dass man ihn "kaum berühren kann".

    Aber was ich festgestellt habe, manchmal schaltet er sich im 10-Sekunden-Takt ein und aus. Das ist bestimmt ein Fall für die Garantie. Aber sobald ich für einige Minuten den Netzstecker ziehe, ist wieder alles gut. Auch für längere Zeit.

    Gruß Dieter
     

Diese Seite empfehlen