1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radix DSR 9900 PVR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Stifmaster83, 14. Oktober 2006.

  1. Stifmaster83

    Stifmaster83 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    Technisches Equipment:
    Radix DSR 9900 PVR
    Anzeige
    Guten Tag!

    Habe vor mir den Radix DSR 9900 PVR (mit 80 GB) zuzulegen und wollte mal nachfragen ob mit diesem Gerät schon jemand Erfahrung gesammelt hat?!?

    Hätte da auch gleich ne Frage und zwar ob es möglich ist das auf der Festplatte gespeicherte Material irgendwie auf den Rechner zu bekommen?

    Vielen Dank schon mal...

    Grüße
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

  3. Stifmaster83

    Stifmaster83 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    Technisches Equipment:
    Radix DSR 9900 PVR
    AW: Radix DSR 9900 PVR

    Alles klar,merci:winken:
     
  4. derhien

    derhien Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    37
    AW: Radix DSR 9900 PVR

    Bitte, bitte, nicht kaufen. Ich hab so einen Radix 9900 (nicht PVR, aber ich denke nicht, dass der viel besser ist) benutzen müssen und ich kann dir sagen, das macht keinen Spaß. Von der Bedienung her ist das Teil ganz großer Mist und die Technik ist auch nicht so ganz das wahre. Da kamen zum Beispiel solche lustigen Sachen vor:

    - Einmal war auf dem Gehäuse Strom (!)
    - Einmal waren durch das ausschalten des gerätes alle kanäle gelöscht
    - VIVA findet er nicht, muss manuell eingestellt werden
    - Damit die Programmliste mit der Taste wieder geschlossen werden kann, mit der man sie geöffnet hat (sehr viel komfortabler) braucht man zunächst mal ein Firmware-Update!

    Außerdem speichert er das EPG nicht nur kurz, sondern eigentlich gar nicht, ist oft schon nach dem Umschalten wieder weg, sehr nervig.

    Es wäre natürlich möglich, dass die PVR-Version was völlig anderes ist, doch ich bezweifle es. Ich denke, es ist der gleiche Schrott, nur eben mit Fesplatte.

    Also soweit mir, was das angeht, niemand wiederspricht, würde ich auf jeden Fall die Finger von dem Gerät lassen.
     

Diese Seite empfehlen