1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radiosender von ADR -> DVB-S

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Chris, 21. August 2003.

  1. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Anzeige
    Hi Ho,
    nach der Startaktion von
    FFH
    planet und
    harmony.fm
    habe ich mal diverse Radiosender angeschrieben und gefragt ob die Pläne für einen Umstieg von ADR auf DVB-S hegen.
    Hier ein paar Antworten:

    R.SA
    Vielen Dank für Ihre e-mail. Bitte wenden Sie sich zukünftig bei allen programmlichen Belangen an Tim Grunert, e-mail: tgrunert@psr.de.

    Das war ne tolle antwort oder !?

    Sky Radio Hessen
    Guten Tag Herr Gleisberg,



    da die Zukunft des ADR für die nächsten Jahre gesichert ist, haben wir derzeit noch keinen Formatwechsel vorgesehen.



    Freundliche Grüße nach Esslingen



    Ihr SKY RADIO-Team

    weitere werden folgen....
     
  2. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.055
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    Meines Wissens nach wird die Sat-Verbreitung von RSA am 31.08. eingestellt. Wenn du willst, schreibe ich auch ein paar Sender an. An Deutschen Privatsendern, die derzeit nicht via DVB senden, fallen mir spontan ein:

    - Klassik Radio
    - Radio Melodie
    - Jam FM
    - Power Radio
    - Chart Radio
    - Radio Regenbogen
    - Big FM RLP
    - Domradio

    Bei den Öffis nachzufragen wird momentan wohl nix bringen, da mit einem weiteeren Transponder erst Ende 2004 gerechnet werden kann.

    Konntest du zufällig in Erfahrung bringen, wann Chart Radio wieder via Satellit sendet? Normalerweise wollten die doch längst wieder senden.

    Gruß

    Kreisel
     
  3. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    klar ! läc mach das, desto mehr schreiben, desto eher passiert auch was läc find ich cool von dir !

    So läc hier die Antwort von DomRadio:

    Sehr geehrter Herr ...........,
    haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Wir sind digital augenblicklich nur über DAB in Rheinland-Pfalz (Rheinschiene Koblenz bis Mannheim) zu hören.
    Anfang 2004 soll im Rahmen des Digital-Fernsehens ja auch mehr in dieser Richtung in NRW passieren.
    Was sich dabei für uns tut bzgl. Ihrer Frage, das kann ich Ihnen leider z.Zt. nicht konkret beantworten:
    Planungen und Verhandlungen unserer Programmverantwortlichen laufen dazu noch.
    Aktuelle Empfangserweiterungen werden wir selbstverständlch zu gegebener Zeit auf unserer Internetseite publizieren.

    Mit freundlichem Gruß
     
  4. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    Komisch das FFH mit seinen beiden Schwestersendern aus Hessen,auf Sat zu Hören ist.
    Denn soweit wie ich weiss,gehören Radio RSH und Radio SAW,zum Selben Verein,oder Irre ich mich da jetzt?

    Gruß Maik
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Und wenn, dann müßte RTL all seine Radios auch aufschalten.... Ist ja in dem Sinn nur der Umstieg von ADR auf DVB-S, also keien "Neuaufschaltung".
     
  6. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    Aber da sieht man,wie die Medienwelt in Deutschland ist zum Kotzen.

    Digital Senden um jeden Preis und am liebsten 12 Sender auf ein Kanal Quetschen um ja wenig kosten zu haben,nach dem Motto die Leute vor dem Bildschirm sehen sowieso nicht den Unterschied.

    Entschuldigt war ein bissel Offtopic.
    Hatte grad zu viel Luft im Kopf könnte mich aber über das Thema noch ne ganze weile dran aufregen.
    Aber dann über Alles,Kabelepfang,Bildformate,Grundverschlüsselung,Technik alllgemein bei Fernsehen und Radio,Jugendschutz und seine super Gesetze.
    Aber in Deutschland muß man sich ja damit Abfinden,das alles ein bissel Komisch ist. wüt

    Sorry aber das mußte einfach mal kurz raus.

    Gruß Maik

    <small>[ 22. August 2003, 20:24: Beitrag editiert von: Maik ]</small>
     
  7. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    eigentlich würden doch alle RTL-Radios locker auf den RTL-Transponder draufpassen?
     
  8. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    Könnte mir mal jemand einen Link nennen oder hier herposten, welche Radiosender denn nun zur RTL - Gruppe gehören?
    Danke!
    HiFi
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
  10. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.055
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    Habe gestern die Antwort von Radio Melodie bezüglich einer Aufschaltung im DVB-Modus erhalten:

    Grüß Gott, sehr geehrter Herr Kreis,

    es wird zwar geplant, aber einen genauen Termin haben wir leider noch
    nicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Brigitte Dülks

    Ich warte noch auf die Antworten von Jam FM und Klassik Radio.
     

Diese Seite empfehlen