1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radio-Modus/MCE-Recorder Frage

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Mirco, 4. Mai 2005.

  1. Mirco

    Mirco Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hallihallo,

    ich habe kürzlich meine beiden d-Boxen (2er Box von Nokia und Sagem) auf Linux umbauen lassen. Habe mich darin erstmal etwas "fit" machen lassen, da ich von den vielen Einstellungen nicht besonders viel Ahnung hatte. Gefällt mir aber echt prima, wozu man die d-Box überall benutzen kann bzw. was man alles einstellen kann.

    Im Radio-Modus ist mir aufgefallen, dass sich, wenn man MCE/PREMIERE MUSIC STUDIO eingestellt hat, sich der EPG nicht automatisch aktualisiert, bei der Betanova funktionierte dies noch. Gibts da irgendwelche Einstellungsmöglichkeiten, damit dieses funktioniert?

    Mir ist aufgefallen, dass, wenn ich, wenn ich über die d-Box Radio höre und ich den EPG aufrufe, auf dem "Bildschirmschoner" oben links das Neutrino-Logo komisch verfärbt, grün und rot. Hat das irgendeine Bedeutung?

    Ich streame mit dem MCE-Recorder von Music Choice/PREMIERE Music Studio
    Musik auf meinem PC. Die Verbindung zum PC geht über ein LAN-Kabel. Klasse Sache sowas.
    Nun, nach einigen Minuten stürzt der MCE-Recorder ab und da steht was von "Laufzeitfehler" und ich glaube 3077 oder so ähnlich. Wie bekomme ich dieses Problem in den Griff.

    Demnächst möchte ich Filme von der d-Box auf Festplatte aufnehmen, mit allen Tonspuren und den dazugehörigen Untertiteln (soweit verfügbar). Danach möchte ich diesen Film dann auf DVD brennen
    Das Programm "Jack the Grabber" (einschließlich ProjectX und Muxxi) habe ich schon, aber da gibts ja so viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Was muss ich bei der d-Box einstellen, und auch bei JTG einstellen damit die Aufnahme auch klappt?

    Oh, und eine Frage noch, wenn ich mit meinem DVD-Recorder von Panasonic eine Sendung auf DVD aufnehme und auch finalisiere, wie bekomme ich den PC bzw. mein Notebook dazu, dass er diese auch abspielt, Power DVD 5.0 und Windows Media Player 10.0 weigern sich diese dann abzuspielen, dagegen lassen sich Kauf-DVD-Filme problemlos abspielen.

    Besten Dank im voraus für die Beantwortung der Fragen und Tipps und ich bin froh, dass ich endlich diese nervige Betanova-Soft los bin und ich Linux "genießen" kann, endlich macht es wieder Spaß die d-Box zu benutzen.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Radio-Modus/MCE-Recorder Frage

    Aufnahme Box zum PC suche mal hier nach NFS SFU.
     

Diese Seite empfehlen