1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radio: Archivmaterial, Mitschnitte etc...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von DigiAndi, 8. November 2010.

  1. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da es hier im Forum nirgendwo anders so richtig rein passt, poste ich mal hier im Small Talk.

    Ich bin auf der Suche nach Hörfunkmitschnitten, vor allem aus den 80ern. Ganz allgemein würde ich aber alles vor 1998 als sehr interessant ansehen. Mein Schwerpunkt sind die Pop- und Servicewellen, vor allem im öffentlich-rechtlichen Bereich. Aber ganz allgemein ist es völlig egal von welchem Programm, mit welchem Inhalt und aus welchem Jahr.

    Mein Angebot ist, falls ihr etwas habt und dies noch nicht als File vorliegt: Ich digitalisiere es (überspiele es auf den PC), egal von welchem Medium (Kassette, DAT, Band, VHS...). Selbstverständlich bekommt ihr das Original wieder unversehrt zurück und die digitalisierte Version dazu (Retoure-Porto geht auf mich). Ich digitalisiere in bestmöglicher Qualität, abgespeichert wird nur linear (WAV).

    Ich kann auch ein kleines bisschen Tauschmaterial anbieten. Falls ich etwas bekomme und derjenige gibt mir sein ok, dass ich es weitergeben kann - wird der Topf natürlich größer.

    Also falls ihr Kassetten, DATs, Bänder mit Mitschnitten drauf habt und diese digitalisiert haben wollt - her damit! Ich verlange nichts dafür - nur "alte" Mitschnitte müssen es eben sein. (Natürlich nehme ich auch gerne schon als File vorliegende Mitschnitte!)

    Falls ihr etwas habt, schreibt mir bitte: info@digiandi.de

    D-A-N-K-E!
    Andreas
     
  2. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Radio: Archivmaterial, Mitschnitte etc...

    Huhu
    Ich hatte früher sehr viel auf Tape (Tonband) vor allem 80er bis Anfang 90er (vor allem NDR2 (Soultrain, Maxis Maximal), HR3(Hitparade) und FFN (Frühstyxradio und Grenzwellen)-Mitschnitte). Leider habe ich im Zuge der Technowelle vieles wieder gelöscht....
    Ich müsste mal reinhören, was ich alles noch so rumliegen habe....
     
  3. Suchender

    Suchender Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Radio: Archivmaterial, Mitschnitte etc...

    Ich hatte auch mal eine ganze Menge Aufnahmen – hauptsächlich Kabarett & Comedy - ab Mitte der siebziger Jahre auf Tonbändern. Aber als ich die vor ca. zehn Jahren mal wieder entstauben wollte, stellte sich heraus, daß die verwendeten Billig-Bänder (der inzwischen berüchtigten Marke "Shamrock") im Laufe der Zeit unbrauchbar geworden waren. Sie lösen sich beim Abspielen schlicht und einfach auf und verkleben den Tonkopf des Gerätes, was nicht nur zu unerträglich dumpfer Tonqualität, sondern auch zu gelegentlichem Band-Stillstand und ohrenbetäubenden Quietschgeräuschen führt.

    Meine Überspiel-Versuche (feucht Abspielen unter permanetem Auftrag von Isopropanol-Alkohol mit Wattestäbchen) waren unendlich mühsam und brachten nur sehr mittelmäßige Ergebnisse. Bei gesprochenem Wort mag das noch irgendwie machbar sein. Musikaufnahmen, die Dich ja in erster Linie interessieren, kann man so aber kaum retten. Deshalb kann ich Dir wahrscheinlich nicht weiterhelfen. Ich werde aber gelegentlich mal die Aufnahmen auf anderen Bandsorten (z.B. Philips, BASF) auf Brauchbarkeit überprüfen und mich melden, falls ich fündig werde.
     

Diese Seite empfehlen