1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von zrb285, 3. April 2014.

  1. zrb285

    zrb285 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo!
    Ich möchte gerne mein Radio umbauen bzw. umbauen lassen. Zunächst wollte ich hier fragen ob man bei dem Radio im Bild die Teleskopantenne ausbauen und ein Koax anschluss irgendwie einbauen kann?
    Danke für eure Hilfe!

    Bilder:

    (1): https://docs.google.com/file/d/0B6dyqlZUZymVeDY0S2N6SE15VGc/edit
    (2): https://docs.google.com/file/d/0B6dyqlZUZymVVHBjTlFfa3VGaUU/edit
    (3): https://docs.google.com/file/d/0B6dyqlZUZymVN184YnBWMkk5VG8/edit
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2014
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

    Sollte sogar recht gut möglich sein.
    Die schwarze Ader der Antennenleitung scheint mit der Silberfolie verbunden. Die sollte auch verbunden bleiben weil sie eventuell zur Abschirmung des Gerätes dient und beim Koax Stecker dann auf die Aussenseite welche man anfasst.
    Die weisse Ader der Antennenleitung sollte dann ins innere des Antennensteckers und aktuell mit der Teleskopantenne und nichts ausser der Platine verbunden sein. Der Teleskop Stab muss natürlich entfernt werden.

    Wenn es sich um ein DAB Radio handelt sollte es auch mit einer entsprechenden VHF3 oder einer DAB-T Antenne verbunden werden. Bei Kabelanbietern geht da nichts, nur UKW.
     
  3. zrb285

    zrb285 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

    Glaubst du dass das viel Aufwand ist für
    Einen Radio techniker?
    Lohnt sich das?
     
  4. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

    Kommt drauf an was es für ein Radio-Techniker ist, wenn es ein Bastler ist dann baut der einfach die Stabantenne aus, bohrt eventuell das Loch etwas größer/passend für die Buchse, baut die ein, und schließt sie an. Sollte unter 30 Minuten zu schaffen sein.
    Wenn es allerdings ein Radio-Techniker ist der übergenau arbeiten will und sich in alle Richtungen absichern will, dann mißt er danach alles durch stellt fest daß irgend eine Frequenz über die Antenne nach draußen kommt und fängt dann an irgend welche Bandfilter einzubauen um die Frequenzen abzublocken um dann, nach einigen Wochen arbeit festzustellen daß er an diesem Radio keine Antennenbuchse anbauen kann weil dadurch irgend eine EMV-Vorschrift verletzt wird...
     
  5. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

    Also ich würde es nur tun wenn die richtige Antenne für den Empfang vorhanden ist.
    Wenn man die Bilder sieht dürfte das Gerät von der Antenne recht gut sein.
     
  6. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

    Ich würde da erstmal nur eine Masse-Anschluß in Antennennähe anbringen (Mittels Schraube und Mutter Kontakt zu der "Silberfolien"-Seite schaffen) Dann brint eventuell auch eine Verbindung per Draht zu Heizkörper oder einem größeren Metallteil schon einen noch besseren Empfang.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

    Also zunächst einmal muss man sich die Frage stellen, ob sich das bei einem 100-Euro-Radio vom Aldi überhaupt lohnt.

    Und dann schließt sich die nächste Frage an, ob du nicht alternativ einfach die gewünschten Sender per Internet empfangen kannst. Das kann das Gerät auch ohne Umbau.
     
  8. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

    So ein Umbau kann Sinnvoll sein wenn man in einer Gegend wohnt wo die DAB+ Abdeckung zu Wünschen übrig lässt.
    Bei dem Gerät ist der Umbau an sich kein großes Problem.
    Hier hat der Hersteller das schon richtig gemacht und eine Koaxleitung zur Antenne gelegt.
    Eine Entsprechende Buchse lässt sich in die Rückwand einfach einbauen.
    Passende Buchsen bekommt man bei Reichelt, Conrad, Pollin und alle anderen Elektronikversender.
    Als Antenne kann man eine alte VHF Band III Yagiantenne nutzen.
    Damit lassen sich DAB Ensembles aus ~150km heranholen.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

    Da das Gerät auch Internet-Radio empfangen kann, ist man auf DAB nicht angewiesen.

    Wozu den Aufwand mit Umbau und Außenantennen, wenn man per Netzwerk-Kabel oder WLAN Sender aus der ganzen Welt reinbekommt – und das teilweise sogar in besserer Qualität.

    Verstehe ich nicht.
     
  10. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Radio Antenne umbauen von Teleskop auf Koax

    Ok wenn da noch eine Internetradio Möglichkeit gegeben ist dann sieht das etwas anders aus.
    Ich bin hier von ein reines DAB+/UKW Radio ausgegangen.

    Ich selber habe auch 2 DAB+ Radios die ich bereits mit Externe Antennenanschlüsse versehen habe.

    Fast alle Internetradios haben einen großen Nachteil!
    Sie sind an ein Portalserver angewiesen das die Sender zur verfügung stellt.
    Sollte der Hersteller des Radios mal den Portalserver abschalten oder auf einen anderen wechseln wird das Internetradio unbrauchbar.
    Es sei der Hersteller gibt ein entsprechendes Update heraus wo die neue Serveradresse eingetragen ist.
    Deswegen ziehe ich es vor nur solche Internetradios zu nutzen wo man Lokal seine Senderliste vorhalten und bearbeiten kann.
    Denn da ist man unabhänig von irgendwelchen Portalserver.
     

Diese Seite empfehlen