1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radio über Sat bzw. Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bernie44, 15. Dezember 2009.

  1. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi,
    ich habe hier eine Senderliste von Astra Astra Radio Sender
    Da stehen nun viele Sender in Sparten mit zB folgenden Daten.
    DVB-S, Frequenz 10773 MHz, Polarisation H, Symbolrate 22000, FEC 5/6
    Was heißt das ,kann ich alle Sender mit der Sat Antenne empfangen oder muss die jeweils für spezielle Sender ausgerichtet sein?:confused:
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Radio über Sat bzw. Astra

    Hallo, Bernie44
    Mit einer auf Astra 19,2° Ost ausgerichteten Schüssel kann man massenhaft Radioprogramme und nicht nur Fernsehen empfangen. Wenn die Schüssel optimal ausgerichtet ist, muss man nur einen Suchlauf machen. Fernsehen wird unter TV und Radio unter Radio einsortiert. Du musst sie dir nur noch so ordnen, wie es dir beliebt. Vernünftigterweise sollte der Receiver mit der Stereo- bzw. Surroundanlage tonmäßig verkabelt sein. Die im Fernseher eingebauten Lautsprecher sind dazu zu mickrig.
    Gruß
    Reinhold
     
  3. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Radio über Sat bzw. Astra

    Hi Reinhold,
    da liegt auch schon mein Problem.
    Der TV und das Radio stehen weiter auseinander, die kann ich nicht miteinander verbinden ohne das ich Kabel durch das Wohnzimmer legen muss.
    Jedes Gerät ist an einer eigenen Dose eingesteckt, zumindest zur Zeit wo ich noch über Kabel empfange aber demnächst über Sat.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Radio über Sat bzw. Astra

    Hallo, Bernie44
    Dann leg halt alles zusammen, was Bilder und Töne von sich gibt. Das mach ich schon seit annähernd 30 Jahren so. Oder lass halt den zum Teil sehr guten Ton der Radioprogramme in den Lautsprechern des Fernsehers versauern. Aber bitte nicht ärgern, wenn es topfig, bassarm oder sonstwie besch...eiden klingt.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  5. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Radio über Sat bzw. Astra

    Hi Reinhold,
    das wird wohl das beste sein und ich wollte mir eigentlich auch noch ein 2.1 System kaufen.Da wäre dann sogar schon ein Radio und BluRay Player mit dabei..
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Radio über Sat bzw. Astra

    Hallo, Bernie44
    Warum 2.1, warum nicht gleich eine richtige Surroundanlage mit 5.1 ? Und das Radio brauchst du so gut wie gar nicht, außer, du willst die örtlichen Radioprogramme, die es nicht über Satellit gibt, hören. Aber du musst wissen, was du machst.
    Gruß
    Reinhold
     
  7. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Radio über Sat bzw. Astra

    Leider scheitert 5.1 weil ich die Boxen nicht so anordnen kann wie es für 5.1 sein müsste.Für den Fall,dass ich dann doch irgendwann mal das Wohnzimmer umstelle,wäre natürlich ein System sinnvoll,dass ich von 2.1 auf 5.1 erweitern könnte.Ich habe noch einen Center und zwei Rear Boxen von Canton( Center Canton AV700 Rear Canton Plus XL-100Watt) ,von einer alten Wohnung wo ich 5.1 hatte.Einen AVR Receiver habe ich allerdings nicht mehr.Ich könnte also eventuell die zwei Rear Boxen als Front Boxen in Verbindung eines Subwoofers einsetzen.Ich habe zur Zeit allerdings eine Komplettanlage im Auge,allerdings 2.1 LG HB354BS.
     

Diese Seite empfehlen