1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radio über DVB-T - Empfänger

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von jwiegmann, 17. Juni 2005.

  1. jwiegmann

    jwiegmann Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Recklinghausen
    Anzeige
    Hallo,

    habe seit neuestem einen DVB-T Empfänger im Einsatz.
    Der kann eigentlich auch Radiosender empfangen. Doch er findet NIX dergleichen. Die Suche nach Infos gestaltet sich auch recht schwierig, überall wird nur von Fernsehen geredet. Hat schon jemand Radiosendungen empfangen können mit einem DVB-T - Empfänger, insbesondere Raum Ruhrgebiet?

    Oder gibt es dies in Deutschland womöglich gar nicht ?!?
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Radio über DVB-T - Empfänger

    Die Antwort findest du hier recht häufig, wenn du dich mal im DVB-T-Forum oder so umsiehst - hätte man also mit besserer Suche finden können...;)

    Über DVB-T gibt's in Deutschland zur Zeit keine Radioprogramme. Es ist technisch möglich, in Deutschland ist aber das DAB-System mit besserem Mobilempfang dafür vorgesehen. Möglicherweise gibt's bald ein paar DVB-T-Radiosendungen in Berlin und im Raum Frankfurt - mehr aber nicht. Aus Belgien kann man - eventuell auch noch im Ruhrgebiet - Radio über DVB-T empfangen, demnächst eventuell auch aus den Niederlanden.
     
  3. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Berlin, Europa
    AW: Radio über DVB-T - Empfänger

    Radio-über-DVB-T soll's in Berlin zur IFA geben, auf Kanal 59. Getestet wird da schon. InfoSat sagt dazu:

    "TechniSat strahlt über das Astra Satellitensystem digital ein Radiobouquet deutschland- und europaweit aus. Rechtzeitig zur Internationalen Funkausstellung werden 12 der TechniSat Radioprogramme in Berlin terrestrisch über die Sendetürme Alexanderplatz und Schäferberg über das neue digitale Antennenfernsehsystem DVB-T ausgestrahlt. Zusätzlich werden rund weitere 12 bis 15 Berliner Radio-Programme an den Start gehen. Insgesamt bietet der Kanal 59 Platz für 48 Radioprogramme. Die andere Hälfte dieses Kanals wird für für die TV-Programme n-tv und EuroNews eingesetzt, die ebenfalls zur IFA aufgeschaltet werden. Wie Sascha Bakarinow gegenüber INFOSAT mitteilt, läuft zur Zeit noch die DVB-T Radio-Akquise. Mit rund 45 Radiostationen, davon 26 im Kabelnetz, zählt der Radiomarkt in Berlin und Brandenburg zu einem der größten in ganz Europa."

    (http://www.infosat.info/Meldungen/?msgID=15972)
     
  4. eiler

    eiler Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Radio über DVB-T - Empfänger

    Hier in Berlin wird über DVB-T auch Radio ausgestrahlt. Die Sender findet man auf Kanal 59. Es sind ca. 33 Sender zusätzlich, die ich jetzt in Berlin in guter Qualität hören kann. Wer genau wissen möchte, welche Sender über DVB-T in Berlin zu hören sind, bitte nur folgende Seite anschauen:
    www.rein-hoeren.de/inhalt/131c_dvb.shtml
     

Diese Seite empfehlen