1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radarfallen haben "Persönlichkeitsrechte"

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moonwalker5, 11. Juli 2015.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Es klingt wie ein Scherz, es ist aber Realität. Man kann wenigstens darüber lachen. Auf Twitter schreibt florian altherr:

    "Wiesbadener Stadtpolizei hält mich fest, weil ich Blitzer fotografiert habe. Gerät habe Persönlichkeitsrechte. "

    [​IMG]

    Hier der ganze Post:
    https://www.facebook.com/florianaltherr/posts/1190931334257078

    Kennt ihr ähnliche Fälle?
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.759
    Zustimmungen:
    689
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Radarfallen haben "Persönlichkeitsrechte"

    Und das Aufstellen eines solchen Gerätes im öffentlichen Raum ist eine Urheberrechtsverletzung.
    Da kann der Erbauer noch reichlich Schadenersatz fordern. :LOL:
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Radarfallen haben "Persönlichkeitsrechte"

    Man hätte doch mal ein paar Fotos von den hübschen Politessen machen können.

    :D
     
  4. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    AW: Radarfallen haben "Persönlichkeitsrechte"

    Sooo hübsch können die gar nicht sein , das ich sie beim Knöllchen schreiben fotografiere.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.348
    Zustimmungen:
    3.169
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Radarfallen haben "Persönlichkeitsrechte"

    Stadtpolizei den Begriff halte ich eher für eine Urherbrechtsverletzung, bzw. Amtsanmaßung echter Polizei, denn solche Ordnungsamts Hundeköttel Hilfbullen sind noch lange keine echte Polizei.
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Radarfallen haben "Persönlichkeitsrechte"

    Das hätte der Blitzer ja auch wenigstens selber sagen können.

    Aber lustig. Wenn ich dann mal geblitzt werde, verweise ich darauf das mein Auto Persönlichkeitsrechte hat und nicht fotografiert werden soll, mit der bitte um Löschung. :winken:
     

Diese Seite empfehlen