1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.083
    Anzeige
    Hamburg - ProSieben-Moderator Stefan Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung mit der Sendung "TV total" "noch immer unterschätzt".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt

    Unterhaltung der untersten Intelligenzschiene als Fernsehegeschichtliche Leistung zu bezeichnen ist aber auch daneben.
     
  3. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.346
    Ort:
    berlin
    AW: Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt

    Wenn Raab sein Machwerk als Tv Geschichte bezeichnet, dann kann
    Gülcan auch Bundestagspräsidentin werden.
     
  4. arenaking

    arenaking Guest

    AW: Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt

    dann kann
    Gülcan auch Bundestagspräsidentin werden.[/quote]



    Nee Bundeskanzlerin:D :D :D :winken:
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt

    „Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt”
    Und warum hat er sich damals nicht dagegen gewehrt, mehr als einmal pro Woche auf Sendung gehen zu müssen? :D
     
  6. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.346
    Ort:
    berlin
  7. nickboy

    nickboy Guest

    AW: Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt

    Raab veranstaltet ja immer so "sportliche Wettbewerbe". Ich finde es fehlt nur noch,dass sich alle weltweiten Late-Night-Moderatoren gegenseitig aufs Maul schlagen,das wäre auch mal witzig.Der Gewinner hat dann fernsehgschichtliche Leistung geschrieben,bezogen auf Leistung.:D
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt

    Ich glaube ihr habt seine Aussage falsch verstanden. Er hält nicht sich persönlich für eine fernsehgeschichtliche Leistung, sondern er glaubt durch seinen Beitrag das Fernsehen indirekt verbessert zu haben. Er glaubt er hat schlechte Formate beseitigt, und dadurch eine Verbesserung erzielt.

    Gruß
    emtewe
     
  9. user75

    user75 Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Austria
    AW: Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt

    Dann sollte er seine Sendung am besten auch gleich entfernen ...:eek:
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Raab sieht seine fernsehgeschichtliche Leistung unterschätzt

    ... und manche glauben an den Weihnachtsmann.

    Aber es stimmt schon. Seit man Angst haben muss, selbst nur aufgrund des eigenen Namens oder weil sich die Tochter sich ein Schuh zubinden wollte, von Raab vor einem Millionenpublikum lächerlich gemacht zu werden, kann man sich nicht mehr wie früher auf die Straße trauen, wenn irgendwo eine Fernsehkamera zu sehen ist.

    Das ist ein echter Verdienst. Bravo!

    http://zeus.zeit.de/text/2005/24/Medienopfer

    Gag
     

Diese Seite empfehlen